• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bluterguss Penis

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bluterguss Penis

    Hallo liebes Onmeda-Team.

    Ich hab das folgende Problem:

    Ich bin 21, M und hatte vor einem halben Jahr zuletzt Sex, jedoch habe ich mich ziemlich oft aus Langeweile und Depression selbst befriedigt. Ja es klingt blöd, ich weiss. Einmal nach der Selbstbefriedigung war ein größerer roter Punkt auf der eichel zu sehen, also direkt an der Spitze links. Er hat ungefähr den Durchmesser von 1.5mm. Ich habe mich bei deisem Mal etwas härter und ohne Gleitgel selbstbefriedigt. Nun ist es so, dass ich zwar so über den Tag eine leicht pinke Schwellung sehe, sonst eigentlich keine Schmerzsymptome habe. Nachdem ich mich aber wieder selbst befriedige, merke ich an der selben Stelle diesen Punkt. Ich muss sagen als ich jünger war, war die Hygiene nicht so meine größte Priorität, aber sonst bin ich eigentlich immer sehr vorsichtig. Ich kremte meine Eichel mit einer Salbe gegen Penispilz ein und nach einem Tag geht die Rötung zurück und es sieht relativ normal aus. Sobald ich mich aber nochmal selbst befriedige taucht dieser Punkt auf und schmerzt etwas, aber nur wenn ich es berühre. Meine Frage ist nun, ob es sich hier um Krebs handelt oder nur um eine Überbeanspruchung. Ich muss dazu sagen dass ein Mädchen (nachdem der Punkt aufgetreten ist) auch ziemlich stark mich befriedigt hatte. Nun ist wie ein minimaler, kaum sichtbarer Punkt auf der rechten Seite der Eichelspitze zu sehen. Der ist jedoch hautfarben. Dieser entstand auch kurz nach der Befriedigung. Zudem muss ich sagen, dass man im steifen Zustand meines Penis den punkt kaum sieht, wenn er aber abschlafft sieht man ihn wieder. Er ist dann so in einem dunklerem rot. Wissen sie vllt. um was es sich handeln könnte?

    Gruß
    Alex Mason

  • Re: Bluterguss Penis

    Wahrscheinlich harmlos, soweit auf diesem Wege zu bewerten.

    Lieben Gruß
    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Bluterguss Penis

      Danke für die schnelle Antwort. Ich habe versucht einen Termin beim Urologen oder Hautarzt zu machen, bekomme jedoch für die nächsten drei Wochen keinen Termin. Diese Rötung an der Spitze ist besser geworden, würde ich sagen, jedoch ist die Haut an der Eichelspitze etwas Pinker und wirkt im steifen Zustand leicht geschwollen. Auch die hat beim Bändchen leicht rot geworden und ab und zu habe ich ein leichtes Brennen. Es ist zwar sehr leicht und klingt innerhalb einer Stunde ab. Ich habe auch auf der Unterseite der Eichel leichte Rötungen und es brennt ebenfalls leicht. Ich habe mich jetzt 4 Tage nicht selbst befriedigt aber es ist immer noch nicht komplett weg. Clotrimazolsalbe zeigte keine spürbaren Erfolge. Habe heute angefangen Hamamelis-Salbe aufzutragen. Sobald ich meinen Penis wasche oder Salbe auftrage spüre ich ein leichtes Brennen, dass nach einer Zeit wieder abklingt. Hätte sie einen Rat für Salben oder eine Ahnung was das sein könnte?

      Kommentar


      • Re: Bluterguss Penis

        Eine gute Intim-Pflege-Creme (möglichst mit Mikrosilber) zur Pflege der Vorhaut/Glans ist sinnvoll. Hinweise auf meiner Praxisseite oder Google: I#Intim-Pflege, #Herren, #Mikrosilber, #Urologe.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Bluterguss Penis

          Sie denken nicht dass es eine Balanitis oder gar Krebs sein könnte? Ich kriege erst in ca. einem Monat einen Termin. Habe gestern nochmals überprüft und festgestellt, dass sobald der Penis beamsprucht wird, vorne an der spitze diese Rötung auftaucht und aussieht wie eine dunkelrote Verletzung oder Kruste. Nach einigen Stunden sieht man wieder nichts mehr. Im steifen Zustand sieht die Haut an der Spitze etwas geschwollen aus und hat eine leicht andere Textur. Zudem schmerzt das Bändchen leicht. Ich weiss nicht, wie ich diesen Zustand einen Monat überbrücke, bis ich letztendlich meinen Termin habe. Es ist von heut auf morgen gefühlt entstanden

          Kommentar


          • Re: Bluterguss Penis

            Also dieser Bereich der Rötung ist ca. 1.5mm im Durchmesser und die Haut aussen an der Eichelspitze ist pinker und hat im steifen Zustand eine andere Textur.

            Kommentar


            • Re: Bluterguss Penis

              Eine Balanitis schon möglich und nicht schlimm. Krebs extrem unwahrscheinlich!

              Lieben Gruss

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar



              • Re: Bluterguss Penis

                Danke für ihre Antwort. Was soll ich einen Monat machen, falls es sich um eine Balanitis handelt?

                Kommentar


                • Re: Bluterguss Penis

                  Wenn es sehr rot ist:
                  Bitte 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Betaisodonna-Salbe und Bepanthen Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen und sehr gut trocknen (Fön).

                  Sonst dürfte die Pflege bereits reichen!


                  Lieben Gruss


                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                  Kommentar


                  • Re: Bluterguss Penis

                    Danke sehr, ich schätze ihre Aktivität auf diesem Forum sehr. Ich werde es versuchen und schauen, ob es sich bessert. Lieben Gruss.

                    Kommentar



                    • Re: Bluterguss Penis

                      Hallo, ich habe heute 2 mal die Cremes die sie mir empfohlen haben angewendet. Jetzt ist mein penis leicht rot geworden. Ist es eine Verfärbung durch die Betaisodona Salbe oder eas könnte es sein. Mein Bändchen schmerzt etwas. Habe jetzt Hamamelis draufgetan und schaue ob sichs bessert. Ich werde morgen versuchen beim Urologen anzurufen und die Dringlichkeit meines Termins anzusprechen. Ich habe zu viel Angst um einen Monat zu warten.

                      Kommentar


                      • Re: Bluterguss Penis

                        Ist ok. Etwas Geduld aber auch meist von Erfolg gekrönt!

                        Lieben Gruß

                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                        Kommentar


                        • Re: Bluterguss Penis

                          Kann es sein dass ich ein etwas zu kurzes Frenulum habe und ich mikrorisse habe, weil mein bändchen heute doch stärker schmerzt. Hatte immer Schwierigkeiten ein kondom rüberzuziehen weil etwas vorhaut im weg war.

                          Kommentar


                          • Re: Bluterguss Penis

                            Meine Eichel beugt sich minimal, wenn ich die vorhaut zurückziehe

                            Kommentar


                            • Re: Bluterguss Penis

                              Das sollte man untersuchen. Wenn es sich nicht dehnen lässt - eine Frenulumplastik!

                              Lieben Gruß

                              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                              Kommentar


                              • Re: Bluterguss Penis

                                Ich habe jetzt am Freitag eine Untersuchung beim Urologen. Mein Eichelrand ist etwas geschwollen und brennt. Ich schätze ich habe eine Balanitis. Irgendwie haben die Cremes keine spürbare Besserung gebracht. Ich hoffe es ist nix ernstes. So etwas kann ich gar nicht beim Lernen in meiner Prüfungsphase gebrauchen. Ich bedanke mich nochmal herzlich für ihre schnellen Antworten.

                                Kommentar


                                • Re: Bluterguss Penis

                                  Die Therapie würde ich so machen, wie ich es oben schon einmal geraten hatte.
                                  Im akuten Fall die Mischung. Sonst eine gute lokale Pflege.

                                  Lieben Gruß

                                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                  Kommentar


                                  • Re: Bluterguss Penis

                                    Kann es sein, dass der Rand der Eichel, also direkt über der Vorhaut auch etwas anschwillt? Und im Laufe des Tages nimmt das Brennen ab und taucht dann immer mal wieder auf. Also er ist spürbar dicker am Rand.

                                    Kommentar


                                    • Re: Bluterguss Penis

                                      Das ist schon möglich!

                                      Lieben Gruß

                                      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                      Kommentar


                                      • Re: Bluterguss Penis

                                        Ich merke auch dass ich bei der Erektion irgendwie so Druckschmerzen im Schaft habe, und es kann sein, dass ich mich irre. Aber irgendwie habe ich das Gefühl dass mein Penis jetzt eher nach links zeigt. Zudem fallen mir mehrere kleinere dunklere Adern am Schaft auf. Wenn der Penis vollständig errigiert ist, merke ich spürbare Druckschmerzen im Schaft bis zum Penisrand.

                                        Kommentar


                                        • Re: Bluterguss Penis

                                          Eine urologische Untersuchung ist sicher sinnvoll. Auf diesem Wege kann ich das nicht bewerten!

                                          Lieben Gruß

                                          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                          Kommentar


                                          • Re: Bluterguss Penis

                                            Hallo, ich hatte heute eine urologische Untersuchung. Der Urologe meinte, es könnte sich um einen kleinen Riss im Schwellkörper oder in der Harnröhre handeln. Ich soll jetzt Cortizon-Salbe auftragen und 2 bis 4 Wochen keinr sexuellen Aktivitäten ausüben. Er tastete den Schwellkörper ab und ich hatte Druckschmerzen beim Abtasten. Seiner Meinung nach, geht so etwas meist in einem Monat vorüber. Ich soll also Geduld haben. Ich bedanke mich für ihre Nachrichten und schnellen Antworten!

                                            Gruß
                                            Alex Mason

                                            Kommentar


                                            • Re: Bluterguss Penis

                                              Etwas Pause kann in diesem Kontext nicht schaden.
                                              Ob der Kollege Recht hat, kann man nicht beurteilen!

                                              Lieben Gruß

                                              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                              Kommentar


                                              • Re: Bluterguss Penis

                                                Was soll ich dann am besten als Patient machen? Die meisten Urologen weisen mich ab oder geben mit Termine im Oktober und November. Das war der einzige Urologe, der mich im akuten Fall dran nahm. Alle anderen weisen mich ab oder haben Urlaub. Es ist echt schwer, wenn man einen Facharzt braucht. Ich hatte ebenfalls ein Mal einen Arzt für Analthrombosen und Hämorrhoiden gebraucht, jedoch bekam ich da auch keinen Termin und ihr Forum hat mir dabei geholfen. Ich habe mir auch ihre Creme gekauft und ich merke dass sie der Haut gut tut (MW19 Skincare). Ihre Tipps und Ferndiagnosen haben sich immer als richtig entpuppt. Deshalb danke ich ihnen nochmal herzlich.

                                                Kommentar


                                                • Re: Bluterguss Penis

                                                  Gern!

                                                  Lieben Gruss


                                                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                                  Kommentar