• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hodenschmerzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hodenschmerzen

    Hallo, ich benötige Ihten Rat. Mein Sohn , 12 Jahre, hat seit letzte Woche Freitag Hodenschmerzen. Diese bemerkt er auch nur beim Betühren (Waschen) oder wenn er eine Hose anhat. Der Hoden ist weder geschwollen noch gerötet. Wir waren vorgestern in der Klinik. Dort wurde er von 3 Ärzten untersucht. Das Abtasten und der Utraschall waren teils schmerzhaft jedoch ohne Befund. Durchblutung ist auch super. Wir haben jetzt Ibu bekommen.
    Dennoch mache ich mir große Sorgen denn die Tabletten scheinen auch nicht anzuschlagen.
    Ich muss dazu sagen, dass er vor Ca 3 Wochen in der Schule beim Sport einem kleinen Unfall. Er ist voll auf eine Stange geknallt. Er hatte schlimme Schmerzen, die aber am nächsten Tag wieder weg waren. Jetzt hat er diesen Druckschmerz. .Ob es daher auch noch kommen kann? Ich mache mir Sorgen, nicht dass etwas übersehen wird? Und die Ibu müssten doch auch helfen?
    vielen Dank für eine baldige Antwort

    Silke

  • Re: Hodenschmerzen

    Wenn es keine Torsion ist, ist es eine Epididymitis - dann braucht er neben Ibuprofen auch eine antibiotische Therapie ....


    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Hodenschmerzen

      Hallo, vielen Dank!
      Der Hoden zeigt keinerlei.äusserliche Anzeichen auf. Er ist nicht gerötet oder erwärmt. Mein Sohn hat auch kein Fieber.
      Wir waren jetzt wieder im KH. Wieso kommt da niemand auf diese.Nebenhodenentzündung?
      welches Antibiotikum würden Sie empfehlen?

      Viele Grüße

      Silke

      Kommentar


      • Re: Hodenschmerzen

        Bei Kindern ggf. Cotrim z.B. - muss aber dar Arzt entscheiden!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Hodenschmerzen

          Leider möchten Die Ärzte kein Antibiotikum verschreiben. Angeblich ist die Gefahr dass es eine bakterielle Infektion sei, in diesem Alter mehr als selten :-(

          Kommentar


          • Re: Hodenschmerzen

            Was soll ich dazu sagen........
            ?

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar