• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ständiger Harndrang

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ständiger Harndrang

    Guten Tag.


    Ich habe seit September letzten Jahres das Problem das ich ständig Harndrang habe der nach dem Stuhlgang sich sogar verschlimmert. Kein richtiger Druck mehr.
    Wenn ich sitze geht’s sobald ich mich bewege wird’s schlimmer. Ich muss aber zugeben das die Symptome sich etwas verbessert haben aber immer noch vorhanden sind mal besser mal schlimmer.

    Mein Hausarzt hat in September ein Urintests gemacht und nicht gefunden. Er hat mir InfectoTrimet 200mg verschrieben für 5. Tage. Es hat nichts gebracht.
    Dann hat er mir einen cistinolN verschrieben was leider auch nicht geholfen hat.

    Der erste Urologe hat wieder Urintests mit Kulturen anlegen. Ejakulat wurde auch getestet. Alles negative. Ultraschall der Blase sowie der Nieren unauffällig. Prostata nicht vergrößert oder empfindlich.
    Blasen Spiegelung. Unauffällig.
    Für 10. Tage Doxycyclin al 200 T verschrieben bekommen. Leider keine Wirkung.
    Danach über mehrere Monate nomon Mono. Auch keine Wirkung.

    Der zweite Urologe hat wieder Urin und Ejakulat untersucht. Ohne Befund. Prostata Ultraschall sowie wieder Nieren. Unauffällig.
    PAS wert ist auch unauffällig. Er hat mir spasmex 45 verschrieben für ca. Zwei Monate wovon noch knapp eine Woche übrig ist.

    Könnten Sie mir bei dieser Leidensgeschichte helfen.

    Vielen dank im Voraus und eine schönen Tag.


  • Re: Ständiger Harndrang

    Das scheint mir ein Syndrom der überaktiven Blase zu sein. Spasmex schon der richtige Weg.....
    Auf diesem Weg aber aucg kum zu bewerten......

    Liebe Grüsse

    Dr. Thomas Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Ständiger Harndrang

      Vielen Dank für Ihre Antwort.

      Wie lange sollte die Einnahme von spasmex sein? Ich nehme die seit fast 2. Monaten und nächste Woche Samstag nehme ich die letzte.

      Danke und und einen schönen Abend.

      Kommentar


      • Re: Ständiger Harndrang

        Kann man pauschal nicht sagen..... 6 Wochen sicher!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Ständiger Harndrang

          Vielen Dank für ihren Rat.

          Kommentar