• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme mit meinem Penis

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit meinem Penis

    Hallo ich habe seit geraumer Zeit riesen Probleme...
    Ich hatte schon einen Forumseintrag: https://www.onmeda.de/forum/männerge...lecken-brennen

    Ich möchte zu diesem fortsetzten und mein Problem beschreiben, nach der Hilfe des Herrn Doktors habe ich mir eine Waschlotion gekauft und es hat super geklappt.
    Meine Partnerin hatte nach ein paar Wochen glaube ich eine Pilzinfektion mit welcher sie mich (glaube ich) angesteckt hat, ich habe begonnen mit Canesten Creme mich selbst zu behandeln und zusätzlich mit einem Schleimhautdesinfektionsmittel zu desinfizieren. Die Pilze (rote Stellen) sind verschwunden und alles war in Ordnung.

    Vor drei Wochen habe ich erneut rote Stellen entdeckt und wieder begonnen mit Canesten und meinem Desinfektionsmittel zu behandeln. Nach zwei Wochen habe ich die Behandlung eingestellt und nur mehr desinfiziert. Es haben sich seitdem wieder rote Stellen auf meiner Eichel gebildet und ich habe wieder begonnen einzuschmieren. Zusätzlich tut mir mein Penis jetzt auch weh (Brennen) und hat sehr trockene Haut (auf der Eichel), wenn ich drüber fahre geht Haut ab...

    Ich weiß nicht was ich machen soll... Hatte ich einen Pilz? Ist der noch aktiv und deshalb die Sachen?

    Ich habe jetzt eine Feuchtigkeits Creme aufgetragen...

    Ich bitte um Hilfe! Ich möchte ja bald wieder sexuell Aktiv werden... :/

  • Re: Probleme mit meinem Penis

    Eine gute Intim-Pflege-Creme (möglichst mit Mikrosilber) zur Pflege der Vorhaut/Glans ist zur Pflege und Metaphylaxe sinnvoll. Hinweise auf meiner Praxisseite oder Google: Intim-Pflege, Herren, Mikrosilber, Urologe.
    Immer gut Waschen und danach gut trocknen vor Auftrag der Creme!

    Das wir schon werden!


    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Probleme mit meinem Penis

      Danke für die Antwort!
      Das bedeutet ich muss nicht mehr mit der „Pilzcreme“ einschmieren?

      lg

      Kommentar


      • Re: Probleme mit meinem Penis

        Oft reicht auch Waschen / Trocknen / Cremen im Wechsel mit einer Intim-Pflegecreme wie oben gesagt!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Probleme mit meinem Penis

          Update: ich war nach einer Überweisung vom Hausarzt beim Urologen der keinen Pilz feststellen konnte (hat aber auch keinen Anstrich gemacht) er meinte ich soll nur mit Bepanten Creme einschmieren. Das mache ich nun seit ein paar Tagen habe aber immer noch unregelmäßig Schmerzen und am „Ausgang“ und am Ende der Vorhaut rote Stellen, sie werden besser wenn ich einschmiere aber halt auch schlechter wenn nicht.

          Soll ich nochmal zum Urologen oder einfach weiterhin einschmieren?


          Lg

          Kommentar


          • Re: Probleme mit meinem Penis

            Ich mag die Wund- und Hjeilsalbe nicht so sehrt, weil ich sie nicht geeignet finde. Daher war ich ja an der Entwicklung der speziellen Creme mit beteiligt. Die würde ich natürlich besser finden!


            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Probleme mit meinem Penis

              Alles klar, also empfehlen Sie bei diesen Symptomen Ihre Creme?
              Ist Sex jetzt schon okay oder besteht irgendein Risiko für meine Partnerin?

              Lg

              Kommentar



              • Re: Probleme mit meinem Penis

                Wahrscheinlich kein Risiko!

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar


                • Re: Probleme mit meinem Penis

                  Hallo nochmal,
                  ich habe nun die ganze Packung Bepanten verbraucht, meine Bestellung Ihrer Creme kommt am 13.5.2019 bei mir an, die Probleme heilen nicht wirklich ab, wenn ich einschmiere spüre ich wenig bis gar nichts aber wenn ich nicht einschmiere habe ich unangenehme Reize...

                  Außerdem habe ich nach der Selbstbefriedigung wenn mein Glied gereizt ist eben eine Errötung beim „Ausgang“ und rundherum ganz kleine mini Punkte mit etwas weißem an der Spitze. Aber nur so 1-2mm um den Ausgang herum.

                  Soll ich nochmal zum Urologen? Was kann das sein? Bitte um Hilfe.

                  Lg

                  Kommentar


                  • Re: Probleme mit meinem Penis

                    >Ich kann es von hier kaum beurteilen. Nochmalige Untersuchung sicher ohne Nachteil.

                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar