• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pieksen / Stechen nach Vasektomie

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pieksen / Stechen nach Vasektomie

    Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    ich hatte am 20.2.2019 eine Vasektomie mit der klassischen Methode. Schmerzen kurz im Anschluss der OP hatte so gut wie keine. Ibuprofen musste ich nur wenig nehmen. Nach einer Wundheilung von 3 Wochen waren die Fäden auch verschwunden.

    Schon kurz nach der OP spürte ich im Bereich der linken und rechten Hoden ein Pieksen und Stechen. Es fühlt sich so an, als wäre ein Schamhaar in der Unterhose eingeklemmt. Kennt sicherlich jeder Mann.

    Ich habe dieses Gefühl zunächst auf die Wundheilung geschoben und den Umstand, dass der Hoden komplett rasiert wurde. Ich dachte mir, womöglich kommt dieses Gefühl durch das Nachwachsen der Haare.

    Im Bereich der Vasektomie Schnitte waren zunächst links und rechts auch zwei ca. 1cm große Knubbel. Auf Nachfrage meines Urologen teilte er mir mit, dass es sich hierbei nicht um ein Spermagranulom handelt sondern um die umgeknickten Samenleiter.

    Mittlerweile wurden diese Knoten kleiner aber sind noch tastbar.

    Was leider geblieben ist, ist das Pieksen / Stechen in der Nähe der Naht. Von der Naht selbst kommt dies allerdings nicht. Die ist mittlerweile sehr gut verheilt. Vielmehr habe ich das Gefühl, dass es die Enden der Sammenleiter sind.

    Beim Laufen oder stehen habe ich dieses Gefühl nicht. Es tritt gehäuft dann auf, wenn ich sitze. Abhilfe schafft dann sich breitbeiniger hinzusetzen oder den Hoden händisch zurecht zu rücken. (kennt wohl auch jeder Mann).

    Ich habe die Hoffnung, dass dieses Gefühl irgendwann wieder gänzlich verschwindet und kein Dauerzustand ist. Auch wenn es zwar kein Schmerz ist, wäre es unschön immer damit leben zu müssen.

    Haben Sie Erfahrungen mit diesem Gefühl und womöglich eine Erklärung sowie Abhilfe?

    Ich habe Ende April einen Termin zur Spermauntersuchung. Bei diesem Termin werde ich dies natürlich nochmals ansprechen.

    Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

    Mit freundlichen Grüßen


  • Re: Pieksen / Stechen nach Vasektomie

    Solche sy ist nicht ungewöhnlich und individuell sehr unterschiedlich. In den meisten Fällen verschwinden die Beschwerden im Laufe einer (unterschiedlich) langen Zeit.

    Lieben Gruss


    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Pieksen / Stechen nach Vasektomie

      Verschwindet normalerweise wieder...aber falls nicht, dass länger Probleme macht oder die Probleme zunehmen Schmerztherapie versuchen...

      Kommentar