• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nächtliche Erektion vermeiden

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nächtliche Erektion vermeiden

    Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben.
    Wie in einem anderen Thema schon geschildert, habe ich eine Verletzung in der Harnröhre und deshalb seit 10 Tagen einen Katheter. Nachts habe ich damit das Problem, dass ich 1-2 mal eine leichte noch unvollständigem Erektion bekomme. Dabei wache ich auch auf. Diese Erektionen führen aber scheinbar dazu, dass die verletzte Stelle belastet wird und Blut aus der Harnröhre austritt. Ich befürchte so heilt das nicht. Wie vermeide ich während des Schlafes Erektionen?

    Bin für jede Hilfe dankbar.

  • Re: Nächtliche Erektion vermeiden

    es gibt Medikamente, welche als Nebenwirkung Erektionsprobleme haben. Z.B. Serotonin-Wiederaufnahme Hemmer (SSRI, Antidepressiva). Die "Wirkung" tritt schnell ein

    Kommentar


    • Re: Nächtliche Erektion vermeiden

      Eher schwierig mit Medikamenten.....


      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Nächtliche Erektion vermeiden

        Und SSRI haben dazu noch den Effekt, dass die neg. Wirkung auf die Sexualität trotz absetzen dauerhaft bleiben kann...heißt PSSD

        Kommentar



        • Re: Nächtliche Erektion vermeiden

          das kann sein. ich habe die Tabletten selbst schon genommen. Der "Effekt" hält kaum eine Woche an, was aber dem TS helfen kann, wenn etwas das verheilen muss, ruhig gestellt werden kann!

          Kommentar


          • Re: Nächtliche Erektion vermeiden

            Ich habe die Tabletten auch schon genommen...mehrmals und länger...außer den neg. Nebenwirkungen hatte ich keinerlei Effekte bemerkt...und die neg. Effekte wurden bei mir mit der Zeit immer stärker, bis sexuell gar nichts mehr ging, Schwierigkeiten überhaupt zu einer Erektion zu kommen...und wenn ich es schaffte, keine Chance zu einer Ejakulation zu kommen...

            Wirkt bei jedem anders...und bei manchen dauerhaft trotz absetzen...für mich absolutes Teufelszeug...eine leichtfertige Einnahme, würde ich jedem von abraten...

            Kommentar


            • Re: Nächtliche Erektion vermeiden

              Danke für die Rückmeldungen.
              Dieses Problem hatte ich nun die letzten Nächte nicht mehr. Hab mir ausnahmsweise mal 2 Bier gegönnt, dann war da auch Ruhe.
              Vielleicht lags auch am Ibu, dieses hatte ich auch eine Woche lang 3× am Tag genommen. Soll ja das Blut verdünnen und auch die Wundheilung negativ beeinflussen. Weiss ich leider erst seit 3 Tagen.

              Kommentar