• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knoten auf Hoden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knoten auf Hoden

    Hallo,

    Bin bissl ratlos, deshalb wende ich mich mal hier her.

    Ich habe letzte woche bei mir auf dem linken Hoden einen kleinen Hubbel/Knoten entdeckt, dieser ist ca so groß wie der Kopf von einer Stecknadel, und sitzt direkt auf dem Hoden. Nun wenn man anfängt im Internet zu lesen, wisst ihr ja wahrscheinlich alle, hat man direkt Krebs. Ich hab natürlich gleich bei Urologen angerufen, doch den frühsten Termin den ich bekommen hab ist ersr in 3 Wochen. Mach ich mich zu verrückt oder kann ich mit so einem Problem locker 3 Wochen warten ohne dass es evt. ausartet?
    Was könnten hierfür die Ursache sein außer Hodenkrebs?
    Vielen Dank schonmal im voraus!

    Zu mir bin 30 Jahre, und erblich bedingt nicht vorbelastet.


  • Re: Knoten auf Hoden

    Man kann wohl so lange warten. Wenn ich als Urologe aber das Gefühl habe, es ist dringend, dann sehe ich den Patienten auch ganz schnell an. Vielleicht fragen Sie mal danach.
    Alternativ die Notfall-Sprechstunde einer großen Klinik!


    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Knoten auf Hoden

      Danke für Ihre Antwort,
      Ich hab mich auf Ihren Rat bei einer Klinik vorgestellt, diese mir Entwarnung gegeben hat was Krebs angeht.

      Was mich blos wundert ist, dass der Knoten aufm Ultraschall nicht sichtbar war? Wie kann man sich sowas erklären? Die Ärztin konnte es leider nicht wirklich und war auch sehr im Stress.

      Kommentar


      • Re: Knoten auf Hoden

        Kann ich auch nicht sagen....


        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar