• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

    Rachen....????

    Wenn Sie da Beschwerden haben...... ja. Sonst nein!


    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar



    • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

      So ich habe jetzt doxy 200 bekommen. Für 10 Tage. Ich hoffe sehr, dass es wirkt..
      sind Erfolgschancen hoch bei dem Medikament?

      Kommentar


      • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

        Nach meiner Erfahrung ja!

        Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar


        • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

          Hätte nochmal eine Frage. Ich habe ja am Anfang von 2 etwas größere pickel am Schaft geredet. Gehört das auch zum balantitis? Sowie die viele rote kleine pickel im intimbereich.

          Kommentar



          • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

            Nein!

            Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

              Und was könnte das sein?
              Sind das Symptome von ureaplasma?
              Also die anderen Sachen waren ja negativ. Tripper, clamydien.

              Kommentar


              • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                Also sind nur die kleinen pickel im intimbereich balantitis?

                Kommentar



                • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                  Hallo!
                  ich wollte gerne ein Update meines Problems machen.

                  Bei wurden Ureaplasmen gefunden. Habe jetzt schon 2 Antibiotika genommen. Das 2. War doxycline für 10 Tage. Meine letzte Einnahme war am 7.4. Danach nochmal ein Test gemacht, der negativ war und jetzt fällt mir wieder weißer Ausfluss auf.

                  Ich weiß nicht was ich tun soll.

                  viele Grüße
                  kev

                  Kommentar


                  • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                    Ich würde nochmals einen Abstrich machen lassen!


                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar


                    • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                      Ich habe angst, dass ich mir Sorgen machen muss und irgendwann mit unfruchtbarkeit rechnen muss. Ich habe schließlich schon 2 ABs benutzt.

                      Ich weiß nicht, ob es eine Rolle spielt und obwohl ziemlich unangenehm ist, muss ich sagen, dass ich einmalig sehr starke Schmerzen beim Stuhlgang hatte. Und sehr Selten mal ein stechen im rektalen bereich hatte.

                      ps ich wollte schon immer Kinder haben.

                      Kommentar



                      • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                        Ich glaube nicht, daß Ihre Zeugungsfähigkeit in Gefahr ist. Wenn dann eher durch die Infektion als durch Antibiotika.

                        Lieben Gruß

                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                        Kommentar


                        • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                          Genau das meine ich. Deswegen bin ich besorgt, dass ich Entzündung nicht mehr wegbekomme. Also die Bakterien.

                          Kommentar


                          • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                            Da sollte Ihr Arzt eben eine korrekte antibiotische Therapie verabreicht!


                            Lieben Gruß

                            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                            Kommentar


                            • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                              So ich war heute nochmal beim urologen
                              wir haben nochmal 2 Abstriche gemacht
                              Also 2 Arten
                              Zuerst für gonokkoken und danach für andere Bakterien.
                              Also ich weiß auch nicht wieso es 2 Abstriche waren, aber sie können sich es sicher denken, wozu es dient, weil ich habe es nicht verstanden.
                              Und er hat mir nochmal cefixim 20 Stück verteilt auf 10 Tage verschrieben.
                              Aber er meinte dazu, dass er sie sogar erst gar nicht nehmen würde, da er findet das nichts im letzten Abstrich (der letzte Kontrollabtrich nach meiner Doxy 10 Tage Therapie)zu sehen war und deshalb die Harnröhre einfach nur Zeit braucht zu heilen. Also wegen meinem weißen Ausfluss. (Letzter Befund Ureaplasmen)

                              Naja ich werde es vermutlich dann auch solange nicht nehmen solange ich meine nächsten Befunde habe.
                              oder was meinen Sie? Was wäre ihr nächster Schritt?

                              mit freundlichen Grüßen und einen schönen Feiertag!
                              Kev

                              Kommentar


                              • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                                Ich werde mich da nicht einmischen - es macht keinen Sinn! Wenn Sie noch 2 weitere Kollegen integrieren - dann haben Sie 4 Meinungen.....


                                Lieben Gruß

                                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                Kommentar


                                • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                                  Ich weiß.. dennoch bin ich ratlos.. wenn in den Abstrichen nichts mehr zu sehen ist und dennoch noch leichte Symptome habe. Vielleicht gibt es noch andere Methoden um etwas festzustellen, die Sie kennen und dann spreche ich meinen Arzt darauf an. Ich wäre Ihnen sehr dankbar.
                                  Also meine aktuellen Symptome sind:
                                  -Ab und zu Schmerzen im intimbereich
                                  - also weißen ausfluss habe ich nicht mehr gesehen
                                  -und noch die Reitersymptome: Gelenkschmerzen
                                  - also gestern hatte ich das Gefühl als müsste ich die ganze Zeit auf Toilette aber heute ist es wieder besser, kann also vielleicht nur wirklich wegen dem trinken sein

                                  mit freundlichen Grüßen
                                  kev

                                  Kommentar


                                  • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                                    Eine antibiotische Therapie - z.B. Doxycyclin 20 Tage könnte eine Option sein!


                                    Lieben Gruß

                                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                    Kommentar


                                    • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                                      Ich hätte zusätzliche Fragen, ich weiß, dass Sie das nicht wirklich sagen können im Internet und ohne Untersuchung aber..
                                      Ich hatte einmalig sehr starke Schmerzen beim Stuhlgang, sowie war ich krank mit Fieber mit Kopfschmerzen Halsschmerzen Usw.

                                      Ich möchte nur gerne wissen, könnte es eine Verbindung dazwischen geben? Oder sieht es 2 verschiedene Sachen?

                                      Mit freundlichen Grüßen
                                      Kev
                                      und schönes Wochenende

                                      Kommentar


                                      • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                                        Eher keine Verbindung!


                                        Lieben Gruß

                                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                        Kommentar


                                        • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                                          Hallo Doktor,

                                          leider muss ich mich nochmal melden..
                                          Und zwar ich habe jetzt schon viele Tests hinter mir, sprich Abstrich, Urin kultur, Spermakultur.

                                          Alles ist negativ. Mehrmals.
                                          Nur ich habe noch Beschwerden im Penis wie Schmerzen. Nicht oft aber die sind immer mal wieder da. Ich habe das Gefühl,dass noch etwas entzündet ist oder sowas..
                                          Und ich weiß nicht was das zu bedeuten hat aber mein Urin ist auch sehr schaumig.

                                          brauche einen Rat..

                                          mit freundlichen Grüßen
                                          kev

                                          Kommentar


                                          • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                                            Wahrscheinlich harmlos, soweit auf diesem Wege zu bewerten. Geduld!

                                            Lieben Gruß

                                            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                            Kommentar


                                            • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                                              Habe eine Frage.. ist es wahrscheinlich, dass man ausfluss bekommt schon nach einer Stunde in dem ich urinieren war? Oder ist eher ein lusttropfen?

                                              Weil es kam nämlich was raus. es war durchsichtig und sehr klebrig.man konnte Fäden machen.

                                              bitte um ihre Einschätzung.

                                              es ist immer noch nach der Antibiotika Therapie. Die aber schon knapp 4 Monate her ist.

                                              Kommentar


                                              • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                                                Nur dass ich nicht wüsste woher ich einen lusttropfen her bekommen könnte..

                                                Kommentar


                                                • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                                                  Ich verstehe es einfach nicht.. Ich habe dauernd Beschwerden aber jeder Arzt sagt: da ist nichts..

                                                  Aber ich bin doch nicht blöd.. Und in den Abstrichen war ja zugegebenerweise nichts zu sehen. Aber wird auch nie gemacht. Aber ich habe immer noch manchmal Schmerzen im Schaft (hinten), sowie in den hoden.

                                                  Und ich habe Angst, dass es wieder ein ausfluss war.
                                                  Ich weiß halt nicht wo der Unterschied beim lusttropfen ist. Aber ich in diesem Moment halt auch nicht erregt, aber ich war eine Stunde davor auf Klo.

                                                  Kommentar


                                                  • Re: Weißer Ausfluss, Roter Ausschlag

                                                    Tut mir leid für die mehreren Nachrichten, statt alles in eine zu schreiben.
                                                    will noch erinnern: ich hatte ureaplasmen, Therapie NUR 10 tage doxy

                                                    Kommentar