• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Penis gerötet, haut gereizt, rissig, war schon beim Urologen...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Penis gerötet, haut gereizt, rissig, war schon beim Urologen...

    Hey,
    Hatte vor ca. zwei Monaten einen Onenightstand mit einer Bekannten von der ich wusste, dass sie die Pille nimmt, daher ohne Kondom (Ja trotzdem nicht so schlau, ich weiß aber darum geht es jetzt nicht).
    Nach einiger Zeit stellte ich fest, dass mein Penis gerötet war, die Haut gereizt und teilweise rissig war und schon ein paar Stunden nach dem Duschen ein unangenehmer Geruch vorhanden war.
    Ich war beim Urologen weil ich von einem bakteriellen Infekt ausging, dieser machte einen Abstrich und ein paar Tage später teilte er mir mit, dass nichts gefunden wurde... Mit einer Heilsalbe + Betaisodona habe ich es auch schon probiert und mit einer Salbe die bei Pilzen helfen soll.
    Angeblich soll ich nichts haben aber woher kommen dann diese Beschwerden und das Ganze ja auch im Zusammenhang mit Geschlechtsverkehr...
    Ich hoffe es gibt noch andere Lösungsvorschläge, vielen Dank schonmal!

  • Re: Penis gerötet, haut gereizt, rissig, war schon beim Urologen...

    In der akuten Phase braucht es viel Geduld und Mühe:

    Bitte 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Polyvidon-haltigerSalbe und Panthenol-Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen (saure Seifen) und sehr gut trocknen (Fön).

    Später: Eine spezielle Waschlotion und eine gute Intim-Pflege-Salbe (möglichst mit Mikro-Silber) zur Pflege der Vorhaut/Glans ist sicher sinnvoll. Hinweis auf meiner Web-Seite der Praxis.

    Meist handelt es sich um eine Mischung aus Pilzen/Bakterien.


    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar