• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Veränderung im Skrotum nach Hodentumor

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Veränderung im Skrotum nach Hodentumor

    Guten Abend,

    zu meiner Vorgeschichte: Ende Januar habe ich meine Hodenkrebsdiagnose bekommen, eine Woche später wurde der linke Hoden mitsamt Tumor entfernt. MRT und CT konnten weder Metastasen noch andere Primärtumoren nachweisen. Die Krebs wurde als pT1 L0 V0 Pn0 klassifiziert.
    Im rechten Hoden wurden keine PLAP-positiv atypischen Zellen nachgewiesen. Also der schien "sauber" zu sein.

    Vor ca 3 Tagen habe ich im rechten Hodenbereich einen leichten Druckschmerz verspürt nach einer Motorradfahrt. Die Beschwerden werden schwächer aber sind noch spürbar und gehen eher vom Nebenhoden aus. Der Hoden rechts an sich fühlt sich nicht verändert an, jedoch kann ich vor dem Hoden eine ca 5 mm grosse Verhärtung ertasten.

    Meine Frage: muss ich Angst vor einem weiteren Tumor rechts haben wenn TIN Zellen bei der Biopsie rechts nicht vorhanden waren?
    Woher können die Beschwerden rühren? Ich mach mir grad echt einen Kopf

  • Re: Veränderung im Skrotum nach Hodentumor

    ich glaube nicht, dass Sie das befürchten müssen, eine Untersuchung würde ich Ihnen jedoch sicherheitshalber raten.

    Lieben Gruss


    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Veränderung im Skrotum nach Hodentumor

      Vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Ich denke dem werde ich nachkommen.

      Beste Grüße

      Kommentar


      • Re: Veränderung im Skrotum nach Hodentumor

        Hier nochmal meinen besten Dank für ihre Einschätzung.
        Kurzfristiger Besuch gemäß ihres Anratens heute beim Urologen mit dem Kommentar beim Ultraschall: "so muss ein gesunder Hoden aussehen".
        Die Beschwerden sind durch die Nahtstelle wg der Biopsie entstanden...eine Einblutung war/ist der casus knacksus

        Kommentar



        • Re: Veränderung im Skrotum nach Hodentumor

          Prima, freut mich!


          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar