• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Spermacheck für zu Hause nach Vasektomie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spermacheck für zu Hause nach Vasektomie

    Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    mein Mann hatte vor 6 Monaten seine Vasektomie. Seitdem lässt er sich jeden Monat beim Urologen testen ob nicht evtl. doch wieder etwas zusammengewachsen ist und eine Schwangerschaftsgefahr besteht. Er macht es mir zur Liebe weil ich seitdem keine Pille mehr nehme, aber immer sehr unsicher bin.
    Meine Frage, kann man den Spermatests für zu Hause trauen bzw. können Sie ein Produkt empfehlen welches man für einen vasektomierten Mann nutzen kann? Im Grunde genommen braucht der Test ja nur die Anzahl der Spermien anzeigen. Bei 0 Spermien wäre dann alles ok die Frage ist ob auch die 0 angezeigt wird. Wenn das mit den Tests funktionieren würde, könnte mein Mann sich den Gang zum Urologen sparen und wir könnten zu Hause testen was für ihn viel angenehmer ist.

  • Re: Spermacheck für zu Hause nach Vasektomie

    Diese Teste in der Frequenz sind wirklich Unsinnig und nicht erforderlich. Bei einer korrekt gemachten Vasektomie kann ein Zusammenwachsen der Samenleiter nicht passieren.

    Wenn Sie es mal durchdenken:
    Wo ist Ihre Sicherheit? Was ist, wenn der Samenleiter 5 Tage nach dem Test zusammenwächst? Sie testen ein mal im Monat?
    Sie müssten dann eigentlich vor jedem Geschlechtsverkehr testen. Und das ist nun wirklich unsinnig.

    Nach 2 negativen Testen geben wir immer frei und haben nach mehr als 2000 Vasektomie-OP´s noch nie einen Versager erlebt!


    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Spermacheck für zu Hause nach Vasektomie

      ich weis das sich vielleicht viel im Kopf abspielt was die Sicherheit angeht aber sollte man sich dann nicht weningstens als Mann alle zwei drei Monate mal testen lassen? Ich meine mein Mann möchte auch keine Kinder mehr und hat deshlab den Schritt der Vasektomie gewählt.
      Angenommen so eine wiedervereinigung der Samenstränge würde beginnen. Wie lange bräuchtes es dann ungefähr bis alles soweit ist das wieder Spermien hindurchfließen?
      Und kann man diese Tests für zu Hause aus Qualitätsgründen nur zur Überprüfung der Vasektomie vergessen oder würden sie dafür taugen?

      Kommentar


      • Re: Spermacheck für zu Hause nach Vasektomie

        Der Abstand alle 2 Monate ist ebensowenig wie der monatliche Abstand unsinnig (Grund hatte ich ja gesagt).
        Teste für Zuhause sind so unsicher, daß Sie dafür nicht taugen.

        Sie sollten der Vasektomie vertrauen.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar