• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nebenhodenentzündung vor 4 Wochen diagnostiziert

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nebenhodenentzündung vor 4 Wochen diagnostiziert

    Hallo, bei mir wurde Anfang Januar vom Urologen eine Nebenhodenentzündung diagnostiziert. Geäußert hat es sich durch ein unangenehmes ziehen vom linken Hoden bis zur Leiste. Hatte vor 7 Jahren schon mal eine, von daher konnte ich es gut zuordnen. Habe ein Antibiotika für 7 Tage bekommen und es wurde auch Tag für Tag minimal besser aber ganz verschwunden war das ziehen nicht. Nun habe ich seit Samstag eine Akute Bronchitis und bin dementsprechend am Husten und seitdem ist das ziehen wieder voll da wie am Anfang. Deutet das eher auf einen Rückfall hin aufgrund der Bakterien im Körper oder hängt das mit dem Husten zusammen. Werde auf jeden Fall meinen Urologen kontaktieren aber wollte mir vorab eine Meinung holen. Danke

    ​​​​

  • Re: Nebenhodenentzündung vor 4 Wochen diagnostiziert

    Schwer zu sagen. Muss nicht unbedingt ein Rückfall sein. Symptomatische Therapie mit Ibuprofen - Kühlung.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Nebenhodenentzündung vor 4 Wochen diagnostiziert

      Guten Tag Herr Doktor,- Beitrag von Chris69 ist fast Deckungsgleich mit meinem Problem. Scherzen linker Hoden,- ziehen, vergrößert,am Anfang fast nicht berührbar.Diagnose Uro : Nebenhodenentzündung. 15 Tage Cotrim 800/160 geschluckt, gelegen, gekühlt.Für zwei,drei Tage Besserung nun wie gehabt. Auch eine heftige Bronchitis bekommen,- wollten Sie aber nicht unbedingt zuordnen. Wie weiter ? Mein Uro kommt erst nächste Woche zurück,- beginne so langsam die Lust zu verlieren und er Glaube an Heilung schwindet. Haben Sie eine aufbauenden Tip für mich ? Andere Antibiotika ? Kann man den genauen Erreger finden/feststellen ?
      Mit Dank für Ihre Bemühungen
      Angst2010

      Kommentar


      • Re: Nebenhodenentzündung vor 4 Wochen diagnostiziert

        Erregernachweis meist unmöglich. Cotrim braucht Geduld. Wenn jetzt eine Bronchitis besteht evt. Moxifloxacin. Aber der Nebenhoden braucht immer lange. Ruhe - Kühlung und Ibuprofen ...


        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Nebenhodenentzündung vor 4 Wochen diagnostiziert

          Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,-
          vielen Dank für die schnelle Antwort. Sollte die Cotrim-Therapie nochmal gestartet werden ? Ibu ist mir nicht möglich,- Herzinfarkt vor drei Jahren. Gibt es noch ein anderes entzündungshemmendes Mittel,dass auch schmerzlindern wirkt ?
          Mit Dank und schönes Wochenende.
          Angst2010

          Kommentar


          • Re: Nebenhodenentzündung vor 4 Wochen diagnostiziert

            Jedes Analgetikum, ASS, Diclofenac ......


            Lieben Gruss


            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Nebenhodenentzündung vor 4 Wochen diagnostiziert

              Werter Herr Dr.Kreuzig-Langenfeld !
              Nach dem ich fünf Wöchen mit dieser leidigen Nebenhodenentzündung zugebracht habe, hat der Urologe nichts mehr im Ultraschall festgestellt und erleichtert verlies ich die Praxis.Nun habe ich aber ein ständig komisches Gefühl am Hodensack, reiben ( Richtung Oberschenkeln ), brennen, vor allem beim laufen.Verschiedene Salben,- auch mit Cortison,-probiert, nichts hilft. Hat das noch mit der abgelaufenen Entzündung zu tun ? Nun, zu all diesem Mist auch wieder leichte Schmerzen wie bei der Nebenhodenentzündung. Was tun ? Abwarten ? Nochmals,-vorbeugend Antibiotika ?
              Danke für Ihre Geduld.
              Angst2010

              Kommentar



              • Re: Nebenhodenentzündung vor 4 Wochen diagnostiziert

                Eher keine antibiotische Therapie - lokal Creme (siehe hier im Foriúm) , die gut pflegt und bei Bedarf Analgetika, würde ich meinen.

                Lieben Gruss


                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar


                • Re: Nebenhodenentzündung vor 4 Wochen diagnostiziert

                  Ich bedanke mich für Ihre Mühe.
                  Angst2012

                  Kommentar


                  • Re: Nebenhodenentzündung vor 4 Wochen diagnostiziert

                    Guten Tag Herr Dr.Kreuzig-Langenfeld !
                    Heute hatte ich rötlich gefärbtes Sperma und auch der Urin zeigte Blutspuren,-große Unruhe,- die Urinverfärbung ist zwar gegen Abend zurückgegangen aber ich bin mir nicht schlüssig was zu tun ist. Kann dies alles mit meiner abgelaufenen Nebenhodenentzündung, die anscheinend wieder kommt, zu tun haben ? Habe vor die Geschichte noch zwei-drei Tage zu beobachten und dann den Urologen aufzusuchen. Wäre das leichtsinnig oder würden Sie mir zustimmen ?
                    Mit Dank
                    Angst2012

                    Kommentar



                    • Re: Nebenhodenentzündung vor 4 Wochen diagnostiziert

                      1. Ja kann sein

                      2. Kann man genau so machen - ist ok


                      Lieben Gruß

                      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                      Kommentar


                      • Re: Nebenhodenentzündung vor 4 Wochen diagnostiziert

                        Bedanke mich für Ihre schnelle, hilfreiche Antwort.

                        Mit freundlichem Gruß
                        Angst 2012

                        Kommentar