• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dicke Vene am Penis + unangenehmes Druckgefühl

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dicke Vene am Penis + unangenehmes Druckgefühl

    Guten Tag Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    ich bin männlich und 26 Jahre alt. Vor 5 Tagen hatte ich GV mit meiner Freundin, dieser Dauerte maximal 20 Minuten und war auch nicht wirklich "hart". Allerdings bemerkte ich nach dem Sex ein komisches Druckgefühl am Penis, dachte mir dabei aber nicht wirklich viel.

    Am nächsten Tag bemerkte ich eine große Ader an meinem Penis (siehe die 3 Bilder).

    https://imgur.com/a/LwzmFcP

    Seit dem hatte ich keinen GV oder Selbstbefriedigung mehr, aus Angst es zu verschlimmern.

    Die auffälligsten Symptome sind wirklich diese große Ader und ein andauerndes Druckgefühl, welches nicht schmerzt, aber im Alltag unangenehm ist (besonders nachts beim einschlafen - wahrscheinlich ist es auch mehr eine Kopfsache)

    Ist dieses Problem sehr schlimm? Könnte es eine harmlose Thrombose sein? Über eine Bewertung würde ich mich sehr freuen da ich mir große Sorgen mache, etwas dauerhaftes zu haben oder eine Beschädigung

    Vielen Dank im Voraus

    Sven


  • Re: Dicke Vene am Penis + unangenehmes Druckgefühl

    Diese Ader muss Sie nicht beunruhigen, sie ist ganz normal.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Dicke Vene am Penis + unangenehmes Druckgefühl

      Vielen Dank erstmal für Ihre schnelle Rückmeldung

      Es beruhigt mich das sie nichts schlimmes erkennen konnten.

      Ist es aber trotzdem normal das diese Vene plötzlich dick und sichtbar ist? Das war sie vor 5 Tagen nämlich noch nicht.

      Auch das Druckgefühl hatte ich vorher noch nicht und wenn ich die Vene berühre und leicht drücke, wird das ziehen bzw. das Druckgefühl noch stärker.

      Kann es trotzdem eine Thrombose sein?

      Und danake nochmal für Ihre Hilfe.

      Gruß

      Sven

      Kommentar


      • Re: Dicke Vene am Penis + unangenehmes Druckgefühl

        Kleine Thrombosen sind möglich und verschwinden meist ohne eine Therapie.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Dicke Vene am Penis + unangenehmes Druckgefühl

          Nochmal vielen Dank für Ihre Antwort.

          Ich hätte nur noch ein paar Fragen zu so einer Thrombose, weil mich dieses Druckgefühl der harten Vene schon stört.

          1) Kann man aktiv irgendwas machen um den Heilungsprozess zu beschleunigen? Asprin, Bandagen, Voltaran....allgemein schonen? Also verzicht auf GV usw.?

          2) Kann man soetwas vorbeugen? Habe ich schlechte Blutgefäße oder Blutgefäße?

          3) Darf ich mit so einer Thrombose Fliegen? Fliege bald in den Urlaub und der Flug geht 14h.

          Ich hoffe Ihnen nicht die Zeit zu stehlen, da es ja auch viele andere mit Fragen gibt.

          Trotzdem möchte ich mich bei Ihnen im allgemeinen bedanken, dass Sie in Ihrere Freizeit anderen Menschen mit Ihrer expertiese heflen.

          Gruß

          Sven

          Kommentar


          • Re: Dicke Vene am Penis + unangenehmes Druckgefühl

            1. kann man machen, hilft bedingt
            2. nein
            3. ja


            -.... gerne doch!

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar