• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nach Orchidopexie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Orchidopexie

    Sehr geehrter Damen und Herren,

    Ich bin 27 Jahre alt. Anfang
    Dezember 2018 wurde bei mir eine Orchidopexie am linken Hoden durchgeführt, da ich eine Hodentorsion hatte. Ich habe keine Schmerzen mehr und die Schwellung ist auch komplett abgeheilt. Jedoch merke ich jetzt an dem betroffenen Hoden oberhalb zwei Knötchen. Ich vermute, dass das die Stellen sind an dem der Hoden fixiert wurde. Eine Einschätzung eines Experten würde mich jedoch sehr beruhigen. Innerhalb eines Monats kann sich ja schlecht an zwei Stellen Krebs gebildet haben.

    Herzlichen Dank.


  • Re: Nach Orchidopexie

    Sicherlich ist das eine Narbe. Krebs ist hier ganz extrem unwahrscheinlich.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar