• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eiter nach Frenulum Op

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eiter nach Frenulum Op

    Guten Tag,

    mein Frenulum wurde vor 3 Tagen verlängert und bis jetzt verlief die Heilung gut. Allerdings gab es am unteren Teil der Eichel eine wunde Stelle, da laut Arzt hier die Vorhaut verklebt war und er diese von der Eichel entfernen musste. Ich habe die Wunde immer vorsichtig mit wenig Wasser abgespült und Bepanthen aufgetragen, so wie der Arzt es verordnet hat. Jetzt hat sich eine Gelbe schicht darauf gebildet, welche sehr an Eiter erinnert. Erst dachte ich es wäre die Salbe, aber als ich es mit einem Taschentuch abreiben wollte hat es sich eher abgepellt.

    Wie soll ich jetzt Fortfahren? Ist es eine gefährliche Entzündung und muss ich nochmal zum Arzt? Was sind die Folgen und weitere Behandlungen
    Ich würde mich auf Antworten sehr freuen, vielen Dank und
    LG


  • Re: Eiter nach Frenulum Op

    Das ist wahrscheinlich ein Fibrinbelag. Weiter eine Kombination aus Pantenol und Polyvidon-Jod-Salbe auftragen. Wird heilen!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar