• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leistenbruch, Schmerzen Hoden, Schmerzen beim Sitzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leistenbruch, Schmerzen Hoden, Schmerzen beim Sitzen

    Guten Tag,

    ich musste an diesem Wochenende nach einem zuvor erfolgten Besuch beim Hausarzt aufgrund von unerträglichen Schmerzen im Unterleib zur Urologischen Ambulanz in Krankenhaus.

    Folgende Symptome traten bzw. treten auf:

    - mittige Druckschmerzen auf Höhe der Blase
    - Druckschmerzen im Bereich des Enddarms (gefühlt)
    - Ziehen bis in die Hoden

    Besonders unerträglich wird es im Sitzen. Da ich eine sitzende Tätigkeit ausführe, ist das natürlich sehr Kontraproduktiv. Erstmalig traten die Beschwerden (leicht) kurz vor den Weihnachtsfeiertagen auf und wurden bis heute immer Stärker. Im Liegen gehen die Schmerzen zurück .

    Was wurde untersucht:

    - Hoden und Nebenhoden Ultraschall unauffällig
    - Ultraschall Nieren unauffällig
    - Ultraschall Blase unauffällig

    Folgende Fragen wurden gestellt:

    - probleme beim Wasserlassen --> keine
    - brennen beim Wasserlassen --> kene
    - nächtlicher Harndrang --> nein
    - Schmerzen beim Toilettengang --> nein

    Es wurde (ein mir bekannter) und seit 2 Jahren vorhandener Leistenbruch auf der rechten Seite diagnostiziert. Daher kommen wohl die Probleme. Allerdings kann ich dem nicht so richtig glauben, weil der Bruch nun seit 2 Jahren überhaupt keine Probleme verursacht hat.

    Ist es daher wahschewahrsch, dass solche Probleme nur von einem Leistenbruch hervorgerufen werden?

    Ich werde in den nächsten Tagen noch einmal zum Urologen gehen um mir eine 2. Meinung einzuholen. Den Leistenbruch werde ich jetzt natürlich auch operieren lassen.

    Gibt es weitere Dinge die ich abklären lassen sollte? Worauf können meine Beschwerden noch hindeuten?

    Vielen Dank.


  • Re: Leistenbruch, Schmerzen Hoden, Schmerzen beim Sitzen

    1. möglich ist das - hier aber nicht zu sagen
    2. Weitere Meinung ok
    3. Mit dem Urologen besprechen

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar