• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Balanitis ? Bitte um Hilfe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Balanitis ? Bitte um Hilfe

    Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    ich habe abe nun seit Anfang Dezember rote Stellen auf meiner Eichel. Anfangs war es nur fleckig und ein kleinerer Fleck auf der linken Seite und rechten Seite. Ich habe Bepanthen aufgetragen - ging zwischenzeitlich zwar etwas zurück kam
    aber wieder.
    ich bin mir nicht sicher ob es anfangs gejuckt hat (hat es sicher mal zwischendurch) und ein bis zwei mal war erhöhte smegma-Bildung, weil die Haut so trocken war ?
    Jedenfalls hab ich momentan keinerlei Beschwerden, kein Juckreiz, keine Schmerzen beim Sex etc. - nur die Rötung.
    Seit 2 Tagen trage ich jetzt PVP-Jod AL und bepanthen zusammen auf (ist es okay wenn ich zuerst die Jodsalbe draufschmiere und dann darüber die Bepanthen ? Soll ich es auf dem Finger vermischen ?)
    ob bisher eine Besserung eingetreten ist kann ich nicht wirklich sagen - wie lange Dauert so etwas ? Nach dem Sex ist die Rötung oft intensiviert und ein Mal nach dem duschen (zu starke intim Pflege mit Waschlappen und Handtuch vermutlich war es wie eine Schürfwunde und ein sehr unangenehmes Gefühl wenn die Eichel zum Beispiel meinen Unterbauch berührt und auch Schmerzen beim Sex (war aber nach ein Mal Bepanthen auftragen wieder weg)

    ich habe ebenfalls die Multilind Salbe zuhause die ja auch bei Geschädigter Haut hilft. Soll ich zwei mal am Tag Bepanthen und die Jod Salbe(zum Beispiel morgens und abends) Auftragen und tagsüber für unterwegs die Multilind ? (Auch auf Grund der Gefahr die Kleidung mit der Jod salbe zu verschmutzen)

    ich habe noch ein gezeichnetes Bild hinzugefügt um zu zeigen wie sich die Entzündung ausbreitet.
    Das Blau markierte ist der Penis-Schaft, oben offensichtlicherweise die Eichel und das rot markierte ist wie sich die Entzündung ausbreitet (auch mit dem roten Strich Richtung Harnröhrenöffnung)

    vielen dank für ihre Hilfe


    Hier das Bild:


    https://imgur.com/a/08PQWuq

  • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

    Ich habe mir mittlerweile Intimo von Nivea besorgt, davor habe ich Intimpflege nur mit Waschlappen und Seife / Duschgel betrieben, was das Ganze sicher noch begünstigt hat.

    Kommentar


    • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

      Ebenfalls muss man sagen, dass ich sexuell sehr aktiv war in letzter Zeit. (Mehrmals am Tag nahezu jeden Tag, manchmal nicht mehrmals aber jeden Tag)

      Kommentar


      • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

        Eine letzte Sache noch: Ich musste ungefähr im November Antibiotikum einnehmen - ist es vielleicht ein Pilz ?
        Sollte ich mir in der Apotheke Fungizid Salbe von ratiopharm besorgen und dann Bepanthen und Jod und Fungizid Salbe anstatt Multilind verwenden ?

        Kommentar



        • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

          Entschuldigen Sie die vielen Beiträge, habe mich gerade nur erinnert, dass vor einer Zeit (kann es zeitlich nicht mehr einordnen aber auch irgendwann im November, weiß aber nicht ob vor oder nach Antibiotikum Einnahme) war zuerst nur die Vorhaut entzündet (tat auch weh beim Vorhaut hoch und runterziehen), dies ist aber mittlerweile weg. Danach ging es auf die Eichel über (war davor glaub noch nicht) - vielleicht hat sich dann ein Pilz entwickelt ? Da ich auch keine Schmerzen hab

          Kommentar


          • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

            In der akuten Phase:

            2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Betaisodonna-Salbe und Linola-Fett Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen und sehr gut trocknen (Fön).

            Später in der Abheilung und zur Metaphylaxe:
            eine gute Intim-Pflege-Creme, die auch möglichst Mikrosilber enthält um neben dem pflegenden Effekt auch der Infektion vorzubeugen.

            Eine Balanitis braucht Geduld....

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

              Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

              danke für Ihre Antwort zu meinem Thema !
              Also schließen Sie einen Pilz aus ?
              1:1 Mischung wie viel Tage auftragen ?
              Ist Linola Fett das gleiche wie Bepanthen ? Oder lieber Linola nutzen?
              kann ich beides auf der Haut / dem Finger eigenständig vermischen ?

              ist die SOS Mikrosilber creme als Intim Pflege Creme verwendbar ?
              Haben Sie eine Empfehlung ?

              Kommentar



              • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                Die Pflege kann eine der beiden Cremes sein. PVJ dann dazu und in der Hand vermischen und auftragen. Dies über einige Tage.

                Die genannte Creme kenne ich nicht. Eine Marke darf ich Ihnen hier leider nicht empfehlen.

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar


                • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                  Sie können zwar keine Ferndiagnose stellen aber ist ein Pilz bei genannten Symptomen eher unwahrscheinlich ?

                  Wende Fungizid seit Freitag 3 mal am Tag an - soweit ich weiß keine Besserung.
                  Wie lange würde das dauern bei einer Pilzinfektion?

                  hilft Fungizid auch bei normaler Balanitis simplex Entzündung ?

                  Vielen Dank !

                  Kommentar


                  • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                    Oft ist eine Balanitis eine gemischte Infektion aus Pilzen und Bakterien. Die Therapie sollte man konsequent machen und sie kostet auch etwas mühe. Mehrfach am Tag Waschen und gut trocknen und Salbe (Mischung) auftragen.

                    Nach Abheilung gute Metaphylaxe mit einer guten Intime-Pflege-Creme!

                    ​​​​​​​Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar



                    • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                      Hallo Herr Doktor,

                      vielen Dank für Ihre Antwort.
                      Würden Sie bitte meine private Nachricht an Sie lesen ?

                      Vielen Dank!

                      Kommentar


                      • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                        Da ich übrigens teilweise gelesen habe, dass die Fungizide Salbe ebenfalls hilft - ist es okay wenn ich morgens und über Nacht die Mischung auftrage und tagsüber die Fungizide Salbe ? Habe ich dann bessere Heilchancen ?

                        Kommentar


                        • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                          Ich habe Ihre Nachricht gelesen, kann aber technisch leider nicht darauf antworten. Das Problem wird wohl gelöst werden.

                          Sie haben gute Chancen, es braucht aber mühe und etwas Geduld. Das Problem ist häuf (hatte es selbst auch schon mal).

                          Lieben Gruß

                          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                          Kommentar


                          • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                            Okay, danke.
                            Und wie ist das nun mit der Fungiziden Salbe ?
                            Soll ich das so machen ?

                            2 mal am Tag ihre Mischung und ein Mal die Fungizide von ratiopharm ?

                            Kommentar


                            • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                              Kann man so machen. Ist gut!

                              Lieben Gruß

                              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                              Kommentar


                              • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                                Wie lang soll ich diese Therapie denn machen bevor ich zu eeinem Arzt gehen sollte ?

                                Mache es seit Freitag konsequent.

                                Müsste dann zu einem Hautarzt, beim Urologen ist hier nirgendwo was frei

                                Kommentar


                                • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                                  So 4-5 Tage schon sinnvoll.

                                  Hautarzt oder Urologe möglichst.

                                  Lieben Gruß

                                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                  Kommentar


                                  • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                                    Dann habe ich die Behandlungszeit aber im Endeffekt schon überschritten ?

                                    Bitte um Antwort auf:

                                    Sollte man man die Salbe auch über Nacht drauf lassen oder abwaschen und über Nacht nichts ?

                                    Kommentar


                                    • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                                      Man kann die Salbe auch über Nacht lassen.
                                      Auch längere Therapie kann Sinn machen!

                                      Lieben Gruß

                                      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                      Kommentar


                                      • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                                        Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

                                        ich wurde bei einem Dermatologen vorstellig, da die 1:1 Mischung der Salbe keine Besserung gebracht hat. Dieser tippte auf eine allergische Reaktion von der Antibiotikumeinnahe und verschrieb mir die Salbe "Lotricomb". Die Rötung ging auch stark zurück und unter Anwendung der Salbe war auch wieder alles vollkommen normal. Dies war vor 4 Wochen und ich sollte sie 2 Wochen auftragen. Paar Tage nachdem ich sie abegsetzt hatte kam jedoch eine kleine Rötung zurück (bei weitem nicht wie am Anfang) und auch zwischendrin kleine rote Punkte. Ich wurde erneut vorstellig und sollte Babypuder und die Salbe alle zwei Tage für eine Woche länger auftragen. Nun ging es aber nicht mal mehr mit der Salbe weg. Nun eine Woche später sieht es im Licht (im dunkeln sieht es manchmal ganz normal aus) immernoch rötlich aus mit manchen roten Punkten (nach Geschlechtsverkehr ist die Rötung manchmal auch intensiviert).

                                        Woran könnte das liegen? Wie soll ich nun weiter vorgehen? Ist die Haut vllt. gereizt von der langen Therapie mit Salben (davor auch mit Betaisodona und Bepanthen längere Zeit)? Beschwerden habe ich soweit keine, außer die Rötung.

                                        Vielen Dank für Ihre Hilfe!

                                        Kommentar


                                        • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                                          Die Vorhaut ist übrigens ebenso immernoch etwas gerötet.

                                          Kommentar


                                          • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                                            Lotricomb ist auch ein Corticoid und dämmt erfolgreich ein.
                                            Nach Geschlechtsverkehr immer gut reinigen und danach cremen.
                                            Eine spezielle Waschlotion und eine gute Intim-Pflege-Salbe (möglichst mit Mikro-Silber) ist sicher hilfreich (Info auf der Seite der Praxis).

                                            Lieben Gruß

                                            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                            Kommentar


                                            • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                                              Vielen Dank für die schnelle Antwort.
                                              Was dämmt es erfolgreich ein? Ist das vermutlich wirklich eine allergische Reaktion gewesen? Es hat es eingedämmt aber nicht komplett geheilt?

                                              Kommentar


                                              • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                                                Kann auch eine kleine Infektion gewesen sein. Wichtig ist die gute Pflege um künftige Probleme zu vermeiden.

                                                Lieben Gruß

                                                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                                Kommentar


                                                • Re: Balanitis ? Bitte um Hilfe

                                                  Hallo,

                                                  mittlerweile sieht es so aus:

                                                  https://www.pic-upload.de/view-36360...21.55.jpg.html

                                                  Ich nutze ihre Creme täglich 1-2 mal und nun sind diese weißen Spots/Flecken entstanden. Ist dies Haut die nachwächst? Sieht so rosa weiß aus, vorher waren da noch rötliche Stellen wo man davor noch klar gesehen hat, dass sich da die Haut schält.

                                                  Gehen die weißen Flecken nochmal weg?
                                                  Sofern ich es sonst einschätzen kann, ist da ansonsten keine Rötung mehr vorhanden, stimmen Sie mir da zu?

                                                  Vielen Dank!

                                                  Kommentar