• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gerötete Eichel (rote Flecken)

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gerötete Eichel (rote Flecken)

    Hallo Herr Doktor,

    ich habe seit ca. 7 monaten folgendes Problem.
    Vor ca. 7 monaten hatte ich ungeschützten GV.
    Ca. zwei Wochen später tauchten dann erstmals gerötete Stellen an der Eichel auf.
    Diese verschwanden aber wieder nach ein paar Tagen.
    Vermutlich auf unter zurhilfenahme einer Fungizid-Salbe.
    Ich hatte zu keiner Zeit schmerzen, brennen oder ähnliches...es war einfach nur gerötet.

    Besorgt ging ich dennoch zum Urologen, doch dieser konnte keine weiteren Krankheiten/STD's feststellen. Er tippte auf eine Balantis/ Pilzinfektion, konnte aber nichts sehen da es in dem Moment nicht akut war.

    Nach ein paar Wochen war es dann wieder da und nach einiger Recherche bin ich dann auf dieses Forum gestoßen und habe vergleichbare Fälle gefunden.
    Ich probierte ihren Tipp mit der Kombination aus Betaisodona + Bepanthen einige Tage (5-6) lang aus und für den Moment schien es geholfen zu haben.

    Doch ein paar Tage später tauchte es wieder auf.
    Es kommt und geht und ich weiß wirklich nicht weiter...
    Mal ist 2-3 Wochen lang ruhe und dann ist es wieder für 2-4 Tage da.

    Kann sich eine Balantis / Pilzinfektion so hartnäckig und langfristig halten?

    Wie sind bei einem solchen Fall die langfristigen Heilungschancen?
    Bzw. werde ich für immer gezwungen bleiben mit Betaisodona + Bepanthen auszuhelfen?

    Haben Sie weitere Tipp?

    Das ganze kratzt natürlich langsam an der Psyche und ist auch nicht wirklich förderlich
    im Sexualleben.





    Meistens sieht es so aus


    Selten sind es rote Punkte


    und ab und an ist auch die ganze Eichel gerötet


    Vielen Dank im Voraus für Ihre Zeit und Mühen.



  • Re: Gerötete Eichel (rote Flecken)

    Bitte 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Plyvidon-haltigerSalbe und Panthenol-Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen (saure Seifen) und sehr gut trocknen (Fön).

    Eine spezielle Waschlotion und Salbe zur Pflege der Vorhaut/Glans ist zur Metaphylaxe sinnvoll.


    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Gerötete Eichel (rote Flecken)

      Hallo Herr Doktor,

      vielen Dank für Ihre antwort.
      Wie lange sollte die Behandlung mit der Salbe mindestens erfolgen?
      Was ist zu tun wenn es trotz allem immer wiederkehrt?

      Danke und viele Grüße

      Kommentar


      • Re: Gerötete Eichel (rote Flecken)

        Die Salbenmischung meist über 2-5 Tage effektiv. Danach kommt es auf gute Pflege an. Hier ist eine gute Intim-Pflege-Creme ein wichtiger Faktor.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar