• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fleckiger Penis und "häutung"

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fleckiger Penis und "häutung"

    Schon seit ein paar Wochen bemerke ich nach dem waschen das mein Penis nach dem Trocknen manchmal so aussieht, als wenn eine dünnere Hautschicht draufliegt und auch ab und an ein wenig häutet. Auch kann ich manchmal an der Vorhaut hinter der Eichel haut abrubbeln, ich weiß nun nicht ob das Smegma ist oder nicht, da ich sehr gründlich bin seit bereits mehreren Monaten, heißt tägliches Waschen mit Wasser und gegebenfalls ein Teilbad mit Kamilllosan und ab und an mach ich auch mal Bepanthensalbe drauf. Nun ist meine Frage, was könnte dieses "Häuten" sein? Und warum sieht meine Eichel so "fleckig" aus trotz regelmäßiger (täglich) Hygiene. https://imgur.com/a/kVbqT7f
    https://imgur.com/a/MCH2NMu
    https://imgur.com/a/gxQn8ZZ
    https://imgur.com/a/6SiT3hg
    https://imgur.com/a/8i3Tu2v

    Bei dem Häuten geht nicht viel Haut oder so ab, es sieht nur merkwürdig aus und ich weiß eben nicht was das heißen soll. Je nachdem ob sie ein Bild nach dem Trocknen wollen/brauchen würden, könnte ich eins reinstellen.

  • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

    Das ist eine Balanitis. Lokale Therapie mit einer guten Intim-Pflege-Creme. Am besten eine Creme, die Auch Mikrisilber enthält.

    Lieben Gruss

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

      Hmmm... ist das denn etwas schlimmes? Oder kann das bis zum 22.01 warten? Da habe ich meinen Urologen Termin. Oder kann man sowas auch gut selbst behandeln? WIe lange hat man sowas und geht das auch von alleine weg? Welche Cremen würde ich brauchen und sieht das was ich habe für sie schlimm aus? Denn wenn ja dann werde ich versuchen meinen Termin vorzuschieben, fals der Urologe noch einen freien Termin hat, ggf Notfall.

      Kommentar


      • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

        Kann das auch Lichen Sclerosus sein?

        Kommentar


        • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

          Wahrscheinlich eine Balanitis mit Hautregeration. Ich bleibe mal bei meinem Rat.


          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

            Nagut, dann werde ich wohl Morgen einmal zum Hausarzt gehen, und hoffe das er mir sagen kann ob ich beunruhigt sein muss oder nicht, da wie gesagt, mein Urologe erst am 07.01 wieder aus dem Urlaub kommt! Danke für Ihren Rat und könnten Sie mir vielleicht noch sagen ob eine Balanitis denn gefährlich ist? FInde nicht wirklich was im INternet außer "Zum Urologen gehen"

            Kommentar


            • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

              Eine Balanitis ist ebenso häufig wie ungefährlich. Eine gute Intim-Pflege-Creme ist die beste Prophylaxe!

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar


              • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                Wäre es möglich dass Sie mir jene Intim-Pflege-Creme/s empfehlen können? Ich würde mir ungerne falsche Cremes nutzen und auf ein Ergebnis hoffen, das nie kommen wird. Ist es auch möglich eine Balanitis ohne Cremes loszuwerden? Und nochmals vielen Dank für die Auskunft welche mich sehr beruhigt hat.

                Kommentar


                • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                  Ich darf hier keine Marken raten. Ggf. kontaktieren Sie mich mal persönlich.

                  Lieben Gruß

                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                  Kommentar


                  • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                    Ich habe Sie privat kontaktiert

                    Kommentar


                    • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                      Kann ich zwar lesen, jedoch nicht antworten.
                      Besser, Sie kontaktieren mich via meiner Praxis.

                      Lieben Gruß

                      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                      Kommentar


                      • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                        Meinen sie über
                        http://www.vasektomiezentrum-koblenz.de? Was anderes konnte ich jetzt nicht über Sie auf Onmeda finden. Und wenn sie diese internetseite meinen, kontaktiere ich damit direkt sie? Oder soll ich meine Problembeschreibung erneut eintippen in die Nachricht

                        Kommentar


                        • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                          Ja, darüber können Sie mich erreichen!

                          Lieben Gruß

                          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                          Kommentar


                          • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                            Hier ein Update meiner SItuation, diese Bilder habe ich kurz nach dem Kamillosan-Sitzbad + kurzes Abwaschen mit Wasser und trocknen mit einem Fön, gemacht! https://imgur.com/a/mGIoYZl
                            Bei dem Link zu den Bildern können Sie runterscrollen! Es sind insgesamt 4 Bilder. Dort sehen Sie z.b. das der eine rote Fleck wieder sichtbarer zu sehen ist. Gehäutet hat sich da dieses mal bspw. nichts. Sieht es denn immernoch nach einer Balanitis aus oder müsste ich beunruhigt sein?

                            Kommentar


                            • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                              Kein Anlass zur Beunruhigung. Weiter Pflege wie geraten!

                              Lieben Gruß

                              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                              Kommentar


                              • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                                kevinkevinkevin können Sie ihre privaten Nachrichten überprüfen und antworten ? Falls nciht vielleicht sogar einfach hier (Ihnen sollte es ja erlaubt sein)

                                Kommentar


                                • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                                  Ich hab das Problem schon an die Technik gemeldet- derzeit kann ich keine privaten Nachrichten beantworten. Sie dürfen mich gerne via Praxis kontaktieren.

                                  Lieben Gruß

                                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                  Kommentar


                                  • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                                    Danke für Ihre schnelle und vorallem beruhigende Antwort. Eine Nachricht an Ihre Praxis habe ich gestern verfasst und werde, sobald ich Salben empfohlen bekommen habe, mir direkt diese Kaufen und mit der richtigen Balanitis-Pflege anfangen!

                                    Kommentar


                                    • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                                      Sie haben eine Antwort!

                                      Lieben Gruß

                                      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                      Kommentar


                                      • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                                        Nach ca. 3 Tagiger anwendung der Betaisodona+Bepanthensalbe habe ich eine Art Reizung auf der EIchel um den Bereich der Harnröhre, was logischer weiße auch brennt. Dieses brennen lässt nach, nachdem ich da eine Weile nichtmehr dran war oder ähnliches. Hier ein Bild (Sieht feucht aus da Salbe drauf ist, ich habe aber die Salbe nun von dem oberen Bereich entfernt, bzw. Abgetupft um diese Reaktion abzuschwächen) https://imgur.com/a/iDSiOnI

                                        Zu erwähnen wäre noch, das der rote Bereich schon seit einiger Zeit anders farbig ist als der rest der Eichel, was wahrscheinlich was mit der Balanitis zu tun hat. Nur bin ich eben verwundert das es gerötet ist und brennt bei der Salben behandlung. Dies merk ich nur beim Urin lassen (Das Urin lassen selbst tut nicht weh, nur eben der Harnröhrenausgang brennt ein bisschen was aber schnell nachlässt.) Sind das alles nun normale Reaktionen oder heißt das die Salben haben eine Kontra-Produktivität? Oder soll ich an dieser Stelle z.b. nur Bepanthen drauf machen? Wie gehe ich nun weiter vor? PS: Mit anders farbig als der Rest der Eichel meine ich, dass dieser Bereich "dunkler" ist als der Rest.

                                        Kommentar


                                        • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                                          Fals sie braune verfärbungen oder ähnliches Sehen, dies kommt wahrshceinlich von der Betaisodona Salbe!

                                          Kommentar


                                          • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                                            Kann man individuell schwer sagen.
                                            Sie können auch jetzt eine reine intim-pflege-creme versuchen.

                                            Lieben Gruss


                                            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                            Kommentar


                                            • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                                              Nagut, also die rötung und das brennen ist noch am selben Abend weggwesen, ich werde noch 2-3 Tage mit der Salbe weitermachen und danach gucken ob die Balanitis weg ist/weg bleibt und gucken das sie nicht wieder kommt!

                                              Kommentar


                                              • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                                                Die 2 Großen Flecken an ders Seite sind nun weg, doch kleine rote Flecken sind noch da, soll ich die 1:1 Salbentherapie weitermachen? Oder nun schon nurnoch normal waschen? Hier sind Bilder wo man die einzelnen Flecken sieht (auf den Bildern habe ich die Bepanthen+Betaisodona Salbe drauf, deswegen sind dort "Braune Flecken" aber die kleinen roten Punkte sind noch zu sehen) https://imgur.com/a/aBCUYPU

                                                Kommentar


                                                • Re: Fleckiger Penis und "häutung"

                                                  Sie können die Salbenmischung noch einige Tage verwenden. Ggf. Auch eine kurze Zeit ein mildes Corticoid (nach Absprache mit Ihrem Arzt). Dann auf reine Pflege und Prophylaxe übergehen (Intim-Pflege-Creme).

                                                  Lieben Gruß

                                                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                                  Kommentar