• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme nach Ejakulieren

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme nach Ejakulieren

    Hallo liebe Forenmitgleider und sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,
    (ich bin ein 16- Jahre alter Junge, kein GV gehabt)
    Am letzten Freitag habe ich mal wieder ejakuliert, (war alles normal, keine Beschwerden). 5 Minuten später musste ich dringend aufs Klo. Es kamen nur wenige Tropfen und ich fertig war, brannte der Penis bis hoch zur Blase. Ich ging von einer Blasenentzündung aus und trank eine Tasse Blasentee, einen Cranberola Drink und einges an Wasser.
    Das Brennen verschwand nach ca. 30 min. Als ich dann aufs Klo musste, kamen erst nur 2 Tropfen, dann kam der Urin wie gewöhnlich. Das ganze Wochenende hatte ich leichte Flanken- und Rückenschmerzen (bin noch im Wachstum???)
    Am Dienstag habe ich wieder ejakuliert (alles normal, auch KEIN Brennen danach). Doch danach konnte ich nicht mehr urinieren (hatte auch keinen Harndrang) und musste pressen (Dann kam ein bisschen etwas).
    Eine halbe Stunde später bin ich wieder aufs Klo gegangen: Es kamen 2 Tropfen, und dann kam der Urin wie gewöhnlich (also wie am Freitag, siehe oben).
    (Für mich heißt "gewöhnlich urinieren": Keine Verzögerung, flüssiges Laufen des Urins mit Druck, keine Schmerzen/Brennen...)
    Jetzt stellt sich mir die Frage: Muss ich mir Gedanken machen? Was meint ihr/
    Was meinen Sie?
    Für jede Antwort bin ich sehr dankbar.


  • Re: Probleme nach Ejakulieren

    Es handelt sich zumindest relativ sicher um eine Reizung der Prostata. Männer haben niemals eine isolierte Blasenentzündung. Sollten Sie weiterhin über Beschwerden klagen, würde ich ihnen raten an Volumen aufzusuchen.

    Lieben Gruss

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Probleme nach Ejakulieren

      Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,
      vielen Dank für ihre Antwort.
      2 Wochen nach Beginn waren alle Probleme verschwunden. Therapie: Wärme und viel trinken.
      Machen Sie weiter so einen guten Job und antworten so flink, Herr Kreuzig-Langenfeld.
      Vieln Dank und liebe Grüße

      Kommentar