• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Phimose nach Infektion

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Phimose nach Infektion

    Hallo,
    habe mich leider im Urlaub bakteriell oder mit einem Pilz an bzw unter der Vorhaut infiziert. Schätze auf unsteriles Klopapier Raststätten. Soweit ist die Infektion abgeklungen. Jedoch hat sich die Vorhaut vorne verengt da sie dicher geworden ist und kann bei Errektion nicht zurückgeschoben werden. Im schlaffen Zustand geht es einigermaßen. Verwende Bepanthen und eine Jojobasalbe. Kann ich irgendwas außer einer Beschneidung machen? War noch nicht beim Urologen. Ich würde mich für einen Expertenrat bedanken da die Sache doch sehr nervig ist und den Alltag beschwert (zwecks Waschen, Duschen usw.)


  • Re: Phimose nach Infektion

    Sie sollten jetzt vor allem sehr gut pflegen und ggf. Auch eine speziellen Intim-Pflege-Salbe verwenden. Zudem auch vorsichtig (die weiche Haut) immer wieder dehnen. Das ist auch was die englischen Dehnungsringe, die man erwerben kann tun.
    Sollte ein operativer Einriff nicht zu vermeiden sein, so lassen Sie sich gut zu den Möglichkeiten der Circumcision beraten. Es muss nicht immer radikal sein.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Phimose nach Infektion

      Hallo Doc danke für die Antwort. Diese Creme habe ich. Leider ist es nicht wirklich besser geworden minimal höchstens. Die Haut wird rissig und schmerzhaft nach dehnen. Ich habe jetzt auch Hydrocortisol von Ratiopharm gekauft. Hat das eine sinnvolle Wirkung? Gibt es vll eine Creme die man verschreiben bekommen kann beim Hausarzt. Das Problem ist der Narbenring liegt etwas weiter hinten und bildet so eine Engstelle. Falls es nicht besser wird gehe ich dann nächste Woche wahrscheinlich zum Hausarzt und sehe weiter.

      Kommentar


      • Re: Phimose nach Infektion

        Der Hausarzt kaum der beste Ansprechpartner.

        Cortison kann ich auf diesem Wege nicht entscheiden - kann hilfreich oder auch kontraproduktiv sein.

        Eine spezielle Waschlotion und Intim-Pflege-Salbe zur Pflege der Vorhaut/Glans ist sicher sinnvoll.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Phimose nach Infektion

          Hallo ich habe die Phimose mit einer Cortisoncreme behandelt verschrieben von meinem Hausarzt hat sich auch auf diesem Gebiet spezialisiert. Dadurch kann man die Vorhaut jetzt im schlaffen zustand gut zurückschieben. Es bleibt aber eine kleine verengung wie ein Band auf der innenseite habe eine stärkere Steroidcreme (nur 10 Tage benutzen) verschrieben bekommen von einem neuen Hausarzt (der alte ist leider in Pension gegangen) und eine Einweisung zum Urologen. Da ich noch keinen Termin habe wollte ich nachfragen ob ich noch ohne OP auskommen kann? Der jetzige Zustand ist schonmal viel besser aber im errigierten Zustand lässt sich die Vorhaut noch nicht zurückschieben Öffnung vorne beträgt vll etwas mehr als 1,5. Phimocure kann ich nicht wirklich einsetzen weil diese verengung relativ dünn und nicht ganz vorne ist - Vielen Dank und Gruß

          Kommentar


          • Re: Phimose nach Infektion

            Fast immer geht es ohne OP.
            Dazu braucht man aber eine Untersuchung zur Bewertung des Vorgehens.

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Phimose nach Infektion

              Hallo Doktor ich war nach dem letzten Post beim Urologen. Die Untersuchung war leider etwas schnell und grob hat mir nicht wirklich zugehört und stattdessen grob und schmerzhaft meine Hoden abgetastet was ich abbrechen musste. Ich benutze jetzt ein mittelstarkes Corticoid der Urologe sagte dass kann ich solange benutzen wie ich will. Gab mir sonst keine bestimmten Anweisung nur dass er Beschneiden kann wann ich will. ?? Die Eichel ist jetzt etwas gerötet and der seite ganz unten. Benutze wie hier beschrieben eine Bepanthen-Jod Mischung. Das hat vor ein paar tagen angefangen zu schmerzen. Die Phimose ist noch nicht weg wird nur sehr mühsam besser.

              Kommentar



              • Re: Phimose nach Infektion

                Pflege sollte im Vordergrund stehen.
                Eine spezielle Waschlotion und eine gute Intim-Pflege-Salbe (möglichst mit Mikro-Silber) zur Pflege der Vorhaut/Glans ist sicher sinnvoll. Hinweise auf meiner Praxis-Seite oder unter Google mit der Suche nach: # Intimpflege #Mikrosilber #Urologe.

                Dazu Dehnung ggf. Mit Phimocure eine Option!

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar