• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

10 Tage nach Frenulotomie - Hautfetzen/Knubbel?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 10 Tage nach Frenulotomie - Hautfetzen/Knubbel?

    Hallo Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    anebi ein Bild. Kennen Sie das nach so einem kleinen Eingriff? Wird dieser kleine Hautprofen an der Vorhaut immer dort bleiben?

    https://i.ibb.co/rxjhWD3/IMG-1955.jpg

    Die Hautunebenheiten direkt auf der Eichel, sind nach so kurzer Zeit auch normal oder Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld?

  • Re: 10 Tage nach Frenulotomie - Hautfetzen/Knubbel?

    Ich würde das noch als normal einstufen. Bis zum Endergebnis vergehen sicher 6-8 Wochen. Pflegen Sie gut mit Intim-Pflege-Crems.

    Lieben Gruss


    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: 10 Tage nach Frenulotomie - Hautfetzen/Knubbel?

      Hallo Dr. Kreutzig-Langenfeld, ich wollte mich nochmal erkundigen.


      Es sind jetzt 4 Wochen nach der Operation, es ist sicher noch nicht sehr schön aber ich bin sehr zuversichtlich dass das noch besser wird.

      Eine Wunde ist es seit 2 Wochen nicht mehr.
      Vor einigen Tagen habe ich jedoch mit meiner Freundin verkehren wollen.

      Trotz guter feuchter Quellen und zusätzlichem Gleitgel, ziept und zieht es beim einführen doch sehr, so das ich gar nicht sehr weit eindringen wollte.
      Und trotz dessen das wir sehr behutsam und nicht actionreich waren, war leider direkt wieder eine kleine Wunde am unteren ende des ehemaligen Bändchen (also am Penis, nicht Vorhaut) die geblutet hat.
      So minimal das man die Wunde nur 1x abtupfen musste, und das Thema war erledigt. Jetzt 3 Tage später ist auch alles wieder verheilt.

      Aber gut war das sicher nicht.

      Ist das auch noch 4 Wochen danach im Rahmen?
      Lieber noch weitere 4 Wochen warten??

      Kommentar


      • Re: 10 Tage nach Frenulotomie - Hautfetzen/Knubbel?

        Weiter lokal pflegen und vorsichtig dehnen.
        Durchaus noch normal.

        Lieben Gruss

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar