• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schleimhaut

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schleimhaut

    Hallo Herr Dr Kreutzig,
    Seit heute morgen habe ich eine komische Stelle in der Harnröhre.
    was ist das und sieht das ‚gefährlich‘ aus?
    https://www.directupload.net/file/d/...nrc4j3_jpg.htm

  • Re: Schleimhaut

    zum 1000.mal haben Sie das heiße gepostet und ich habe 1000 mal etwas dazu gesagt.
    Wenn Sie sich nicht sicher sind, und die Risiken eingehen wollen, besprechen Sie mit Ihrem Urologen die Entnahme einer Gewebeprobe.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Schleimhaut

      Naja, dadurch das sowas immer nur alle paar Wochen auftritt wollte ich eben nochmal nachfragen, meine vorherigen Fragen gingen ja eher in Richtung Rötung und nun hat sich die Schleimhaut ja etwas verändert und da wollte ich eben wissen ob das nach etwas konkreten aussieht oder eben nicht.
      Aber ich verstehe, dass sie nicht mehr antworten wollen.
      Danke

      Kommentar


      • Re: Schleimhaut

        Jetzt hab ich mir das Bild mal angeschaut und muss sagen, dass ich seit Jahren selbst genau so was habe an der gleichen Stelle. Es ist mir noch nicht mal im Entferntesten in den Sinn gekommen, dass das in Richtung Krebs gehen könnte.

        Vielleicht hilft dir das ja, es locker zu sehen. Ohne mich als Laie zu weit aus dem Fenster zu lehnen scheinst du ein erhebliches psychisches Problem zu haben, und da würde ich mal ansetzten.

        Kommentar


        • Re: Schleimhaut

          Ich danke für deine Rückmeldung. Meine Gedanken kreisen auch nicht um Krebs sondern um Entzündungen (Urethritis)
          Irgendwas muss es aber sein wenn es immer wieder Auftritt oder nicht??

          Kommentar


          • Re: Schleimhaut

            Du hast doch keine Probleme, oder? Eine Entzündung geht eigentlich immer mit Schmerz und Rötung einher, und das hast du ja nicht. Wenn das dein einziges (körperliches) Problem ist, dann bist du zu beglückwünschen. Man findet halt in der Medizin oft keine Erklärung, und an der Stelle ist es auch nicht notwendig, da es offensichtlich harmlos ist.

            Kommentar


            • Re: Schleimhaut

              Ich leide phasenweise unter einem (psychogenen) CPPS bzw unter Symptomen eines CPPS in einigen Momenten. Bin auch schon in Psychotherapie.
              Rötungen habe ich auch teilweise, die kommen wohl davon wenn mein harnrohrenausgang an meiner Wäsche reibt.
              uber 40 bakteriologischen Untersuchungen (Urin, sperma, Abstrich) haben in den letzten 12 Monaten keinen (pathogenen) Bakterienwachstum ergeben.

              Kommentar