• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unsichtbares Blut im Stuhl und erhöhter Harndrang in der Schwangerschaft

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unsichtbares Blut im Stuhl und erhöhter Harndrang in der Schwangerschaft

    Hallo,

    meine Frau ist nun in der 32. SSW und hat eigentlich seit Beginn der Schwangerschaft nachts erhöhten Harndrang, so dass sie ungefähr alle 2 Stunden auf die Toilette muss. Des Weiteren hat sie bei jedem Frauenarzt-Besuch in der Urinprobe unsichtbare Blutbeimengungen.

    Jetzt macht sie sich natürlich Sorgen was das sein kann und ob es überhaupt an der Schwangerschaft liegt.

    Kann das ein übliches Schwangerschaftsproblem sein oder evtl doch mehr dahinter stecken? Zum Urologen will sie erst ein paar Wochen nach der Geburt, da er laut ihr aktuell wegen der SW eh nichts machen kann.

    Dankeschön im Voraus.
    Chris

  • Re: Unsichtbares Blut im Stuhl und erhöhter Harndrang in der Schwangerschaft

    Kann als Mikrohämaturie ganz harmlos sein. Der Harndrang ggf. Im Zusammenhang mit der Schwangerschaft.... Noch 8 Wochen abwarten und dann ggf. Diagnostik/Therapie.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Unsichtbares Blut im Stuhl und erhöhter Harndrang in der Schwangerschaft

      Hallo,

      danke für Ihre prompte Antwort.

      Wir werden es beobachten.

      Schöne Grüße
      Chris

      Kommentar