• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Viel zu frühes kommen beim Sex

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Viel zu frühes kommen beim Sex

    Hallo .
    Ich m18 habe das Problem das ich beim Sex nicht lange durchhalte.
    Ich habe schon soviel ausprobiert aber bin am verzweifeln.
    Ich hatte bisher nur mit einer Person Sex. Es ist sehr unterschiedlich wie lange ich durchhalte. Das schnellste sind 2 Min. Es sind aber auch 15 möglich. Es kommt auf viele Faktoren an.
    Stellung, jenachdem wie viel und wie ich mich Bewegen muss kommt es schneller. Besonders wenn ich aus Becken und den Oberschenkeln arbeite. Wenn ich liege und sie auf mich und ich mich nicht bewege ist das schonmal ein wenig besser.
    Es kommt einfach. Es fühlt sich gut an aber geht halt immer so schnell. Es kribbelt sehr stark usw..
    Habe sie viele Techniken ausprobiert.
    Dickere Kondome. Aber so richtig viel Bringt das alles nichts. Die zweite Runde geht etwas länger aber das ist auf Dauer auch keine Lösung da dann die Erektion nicht mehr so stark ist und meine Penis sowieso klein ist.
    Einmal war ich schon relativ stark betrunken und da war die Stellung egal. Ich konnte locker 15 min. Es kaam einfach nicht so schnell und ich habe auch nicht soviel gemerkt..
    Habe bisher meine Eichel immer bedekt getragen.
    Trage sie aber momentan immer öfter offen und hoffe das ich dort unempfindlicher werde was bisher noch nicht ganz so doll geklappt hat.
    Momentan bin ich Single, aber habe vor meinem nächsten Mal Angst. Besonders wenn sie höhere Ansprüche hatt.

    Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich bedanke mich 1000fach für eure Hilfe.

    Liebe Grüße

  • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

    Ich glaube so ungewöhnlich ist das nicht und das eigentliche Problem entsteht erst wenn es zur Kopfsache wird, oder vielleicht auch schon dazu geworden ist.
    15 Min dürften auch schon Durchschnitt sein.
    Hast du es schon mal mit der Start und Stopp Methode versucht?
    Dauert aber seine Zeit bis man sie beherrscht.

    Zum Trost, wenn der Rest stimmt, dann sind die meisten Frauen auch mit wenigen Minuten im einstelligen Bereich vollkommen zufrieden, dass Mann möglichst lange durchhalten muss ist meiner Meinung nach einer Fantasie die Potenz betreffend geschuldet und führt erst zu Problemen.
    Macht Mann sich keinen Kopf, regelt sich das meist mit fortschreitender Erfahrung von ganz alleine.

    Kommentar


    • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

      Tores sagt es richtig, der Schnitt sind 5,7 Min.
      es gibt natürlich viele Einflüsse!
      2 Präparate gegen Ejaculatio präcox sind zugelassen:
      Priligy (zentrale Wirkung)
      Fortacin (Spray zur Betäubung).

      Lieben Gruss


      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

        Erst mal ne Frage...warum nennst du dich Lisa???
        Zu deinem Problem, dass ich nicht als Problem sehe, denn du liegst sicher im Durchschnitt und darfst dir keine Pornodarsteller als Vorbild nehmen. Das ist schon Jammern auf hohem Niveau.
        Du musst so dass Vorspiel ausdehnen, dass deine Partnerin da schon einen Orgasmus hat, die meisten Frauen kommen eh nicht vaginal.
        Dann reichen 5-10 Minuten Penetration allemal.
        Ist dir das nicht genug, versuch es mal mit dem Marathon Nights Spray, von einer Freundin weiß ich, dass das sehr gut sein soll, und den Penis nicht so stark betäubt.

        Kommentar



        • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

          Ich glaube so ungewöhnlich ist das nicht und das eigentliche Problem entsteht erst wenn es zur Kopfsache wird, oder vielleicht auch schon dazu geworden ist.
          15 Min dürften auch schon Durchschnitt sein.
          Hast du es schon mal mit der Start und Stopp Methode versucht?
          Dauert aber seine Zeit bis man sie beherrscht.

          Zum Trost, wenn der Rest stimmt, dann sind die meisten Frauen auch mit wenigen Minuten im einstelligen Bereich vollkommen zufrieden, dass Mann möglichst lange durchhalten muss ist meiner Meinung nach einer Fantasie die Potenz betreffend geschuldet und führt erst zu Problemen.
          Macht Mann sich keinen Kopf, regelt sich das meist mit fortschreitender Erfahrung von ganz alleine.
          15 min sind nur im betrunkenen Zustand drinn. Sonst 3 min.
          glaub mir, auch wenn viele das Problem haben bei mir ist es besonders schlimm. Zur start Stopp Methode. Wenn ich kurz vor dem kommen aufhöre und kurz warte. Kann ich auch nicht länger als 20sek weiter machen und es will schonwieder kommen

          Kommentar


          • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

            Wie gesagt, die wenigsten Männer können so lange wie du glaubst dass man können müsste und fünfzehn Minuten wären mancher Frau schon zu viel des Guten.
            Ein ordentliches Vorspiel und es passt auch mit drei Minuten, um auf die Liste der besten Liebhaber zu kommen.

            Das Problem bei der Start und Stopp Methode ist normal, da sie das Problem ja direkt angeht und herauskitzelt.
            Das lernt man auch nicht in ein paar Tagen zu beherrschen, das kann über Monate dauern, Geduld ist da gefragt und nicht zu sehr übertreiben mit dem Üben, langsam ran tasten.

            Ich denke das es in deinem Alter auch nicht direkt ein Problem ist, sondern durchaus normal.
            Du machst daraus ein riesiges Problem, was über kurz oder lang zu einem größeren Problem werden wird weil es sich festsetzt und da bleibt nicht aus dass es noch schwieriger wird..
            Nimm es als normal, das ist es auch, damit vermeidest du dass es zur Kopfsache wird und dann schwer wieder los zu bekommen ist.
            Du bist gut so wie du bist, warum sollten auch junge Männer von Anfang an so lange können wie erfahrene Männer die dafür auch ihr Lehrgeld zahlen müssten?
            Es ist seltener zu hören dass die Unerfahreneren lange durchhalten, als dass sie schnell schießen und das ist soweit ich das als Laie ermessen kann normal.

            Du bist doch weder eine Maschine, noch ein Sportler der ein Limit erreichen muss.
            Du bist ein junger Mann, der vor Erregung kaum an sich halten kann (was normal ist), kann man auch als Kompliment an die Partnerin sehen.
            Es ist jedenfalls dämlich sich irgendwo Zeiten und Minutenangaben zusammen zu suchen und daran seine Potenz zu messen, sinnfrei und krank machend.

            Wieso denkst du denn dass du da schneller bist als Gleichaltrige mit ähnlich wenig Erfahrung?

            Kommentar


            • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

              Davon abgesehen kann die Start-Stopp Methode auch für die Frau sehr abtörnend sein!!!

              Kommentar



              • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

                Man kann aber darauf trainieren oder Vorbereitungen treffen.
                Zum Beispiel, wenn man wenige Stunden davor mastubiert hat. Dann kann man beim 2. Mal in der Regel länger.

                Kommentar


                • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

                  Davon abgesehen kann die Start-Stopp Methode auch für die Frau sehr abtörnend sein!!!
                  Ja, wenn man sie zum üben verwendet.
                  Beherrscht man das sollte sie ja gerade kein ubtörnendes Erlebnis haben.

                  Kommentar


                  • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

                    Wie gesagt, die wenigsten Männer können so lange wie du glaubst dass man können müsste und fünfzehn Minuten wären mancher Frau schon zu viel des Guten.
                    Ein ordentliches Vorspiel und es passt auch mit drei Minuten, um auf die Liste der besten Liebhaber zu kommen.

                    Das Problem bei der Start und Stopp Methode ist normal, da sie das Problem ja direkt angeht und herauskitzelt.
                    Das lernt man auch nicht in ein paar Tagen zu beherrschen, das kann über Monate dauern, Geduld ist da gefragt und nicht zu sehr übertreiben mit dem Üben, langsam ran tasten.

                    Ich denke das es in deinem Alter auch nicht direkt ein Problem ist, sondern durchaus normal.
                    Du machst daraus ein riesiges Problem, was über kurz oder lang zu einem größeren Problem werden wird weil es sich festsetzt und da bleibt nicht aus dass es noch schwieriger wird..
                    Nimm es als normal, das ist es auch, damit vermeidest du dass es zur Kopfsache wird und dann schwer wieder los zu bekommen ist.
                    Du bist gut so wie du bist, warum sollten auch junge Männer von Anfang an so lange können wie erfahrene Männer die dafür auch ihr Lehrgeld zahlen müssten?
                    Es ist seltener zu hören dass die Unerfahreneren lange durchhalten, als dass sie schnell schießen und das ist soweit ich das als Laie ermessen kann normal.

                    Du bist doch weder eine Maschine, noch ein Sportler der ein Limit erreichen muss.
                    Du bist ein junger Mann, der vor Erregung kaum an sich halten kann (was normal ist), kann man auch als Kompliment an die Partnerin sehen.
                    Es ist jedenfalls dämlich sich irgendwo Zeiten und Minutenangaben zusammen zu suchen und daran seine Potenz zu messen, sinnfrei und krank machend.

                    Wieso denkst du denn dass du da schneller bist als Gleichaltrige mit ähnlich wenig Erfahrung?
                    Nur leider habe ich manchmal keine 3 Minuten.. das kann so nicht funktionieren. Das kann doch nicht sein. Es kommt einfach..

                    Kommentar



                    • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

                      Wie gesagt, die wenigsten Männer können so lange wie du glaubst dass man können müsste und fünfzehn Minuten wären mancher Frau schon zu viel des Guten.
                      Ein ordentliches Vorspiel und es passt auch mit drei Minuten, um auf die Liste der besten Liebhaber zu kommen.

                      Das Problem bei der Start und Stopp Methode ist normal, da sie das Problem ja direkt angeht und herauskitzelt.
                      Das lernt man auch nicht in ein paar Tagen zu beherrschen, das kann über Monate dauern, Geduld ist da gefragt und nicht zu sehr übertreiben mit dem Üben, langsam ran tasten.

                      Ich denke das es in deinem Alter auch nicht direkt ein Problem ist, sondern durchaus normal.
                      Du machst daraus ein riesiges Problem, was über kurz oder lang zu einem größeren Problem werden wird weil es sich festsetzt und da bleibt nicht aus dass es noch schwieriger wird..
                      Nimm es als normal, das ist es auch, damit vermeidest du dass es zur Kopfsache wird und dann schwer wieder los zu bekommen ist.
                      Du bist gut so wie du bist, warum sollten auch junge Männer von Anfang an so lange können wie erfahrene Männer die dafür auch ihr Lehrgeld zahlen müssten?
                      Es ist seltener zu hören dass die Unerfahreneren lange durchhalten, als dass sie schnell schießen und das ist soweit ich das als Laie ermessen kann normal.

                      Du bist doch weder eine Maschine, noch ein Sportler der ein Limit erreichen muss.
                      Du bist ein junger Mann, der vor Erregung kaum an sich halten kann (was normal ist), kann man auch als Kompliment an die Partnerin sehen.
                      Es ist jedenfalls dämlich sich irgendwo Zeiten und Minutenangaben zusammen zu suchen und daran seine Potenz zu messen, sinnfrei und krank machend.

                      Wieso denkst du denn dass du da schneller bist als Gleichaltrige mit ähnlich wenig Erfahrung?
                      Gibt es sonst noch eine Möglichkeit? Denn es kommt einfach. Es ist ein sehr starkes Gefühl und es kommt einfach. Die Frauen haben sich drüber lustig gemacht. Man steht schlecht da. Zu hören dass man garnichts auf die Reihe bekommt ruht schon weh.
                      iic habe schon mit meiner Freundin geredet die ich sehr lange kenne die auch schon aehs viele Freunde hatte,
                      Ihre haben alle mindestens 10-15 oder länger durchgehalten.
                      Sowas schaffe ich nicht Mal annähernd

                      Kommentar


                      • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

                        Wenn ich kurz vor dem kommen aufhöre und kurz warte. Kann ich auch nicht länger als 20sek weiter machen und es will schonwieder kommen
                        Naja, sicher funktioniert das nicht durch einnal kurz probieren.
                        Es ist ein Training und braucht Geduld, erst mit der Übung kommt der Effekt.

                        Die meisten Männer kommen kaum auf 15 Min und da rede ich nicht von den ganz jungen, die oft schon nach Sekunden fertig sind.

                        Also versuch es mal mit der Methode und nicht einstellen weil es gleich kommt, genau das soll ja durch das kontinuierliche und über einen "längeren" Zeitraum andauernde Training weg trainiert werden, es dauert halt seine Zeit.

                        Kommentar


                        • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

                          Mntal kannst du viuelleicht zusätzlich ws machen, da musst du aber selber herausfinden wie du die Erregung/das Gefühl, hinaus zögern kannst.
                          Vielleicht zwischen durch mal an deine Mutter denken.

                          Kommentar


                          • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

                            Ich schließe mich hier millavanilla an.
                            Ich kann dein Problem nämlich sehr gut nachvollziehen, da ich selbst den Schnellkommern angehöre.
                            Versuche es mal mict dem Marathon Nights Spray, das hilft wirklich, und das schöne dabei ist, dass es den Penis nicht betäubt, sprich, du hast volles Gefühl.
                            Versuch macht kluch

                            Kommentar


                            • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

                              Teuer und ohne Effekt.....

                              Mit freundlichen Grüßen

                              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                              Kommentar


                              • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

                                Wieso????
                                Haben sie es selbst angewandt??
                                Mir hilft es prima!

                                Kommentar


                                • Re: Viel zu frühes kommen beim Sex

                                  Ich kenne die Studien..... Mir scheint es eher Werbung zu sein!

                                  Kommentar