• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Roten Flecken an Penis und Hodensack ohne Jucken/Schmerzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Roten Flecken an Penis und Hodensack ohne Jucken/Schmerzen

    Sehr geehrter Herr Kreutzig-Langenfeld,

    ich suche schon länger in diesem Forum nach einem vergleichbaren Fall, bin aber leider nicht fündig geworden.

    Es geht um mehrere gerötete, örtlich begrenzte, leicht glänzende Flecken auf Penis und Hodensack, die allesamt weder schmerzen noch jucken und auch nicht nässen oder Sonstiges. Die erste Rötung (etwa 2-3 cm im Durchmesser am Hodensack) ist mir im August dieses Jahres einige Tage nach einem Badeseebesuch aufgefallen und ich habe ihr keine weitere Beachtung geschenkt. Nachdem aber dann etwa einen Monat später eine weitere gerötete Stelle am Hoden dazu kam, bin ich schon etwas skeptisch geworden. Im Oktober dann folgte ein weiterer sehr deutlicher roter Fleck direkt oberhalb des Frenulums an der Eichel und ich habe verschiedene Foren und Informationsseiten konsultiert. Aufgrund der Ausbreitung der Flecken und der dauerhaften Rötung (etwas stärker immer nach dem Sport) ging ich von einer Pilzinfektion aus und habe die Stellen mit einer rezeptfrei erhältlichen Clotrimazol-haltigen Salbe behandelt. Leider konnte keinerlei Verbesserung festgestellt werden und seit etwa einer Woche ist eine weitere kleinere rote Stelle am Hoden hinzugekommen. Sichtlich ausgebreitet hat sich allerdings keine der Stellen. Seit Anfang dieser Woche wende ich eine Bifonazol-haltige Salbe an; allerdings bisher auch ohne Erfolg.

    https://ibb.co/eFxnqV
    https://ibb.co/m5aU4q (leider aufgrund der Beleuchtung nicht so gut erkennbar)


    Einen Termin beim örtlichen Urologen habe ich bereits länger vereinbart, allerdings findet dieser erst Mitte Dezember statt. Es würde mich sehr erleichtern, wenn Sie mir kurz Ihre Expertenmeinung schildern könnte und ob Ihrer Ansicht nach eine Therapie mit Bifon (10 mg/g) sinnvoll ist.

    Viele Grüße und schon einmal besten Dank für Ihre Hilfe!

    Sebastian

    Kurz zu mir: 31, männlich, keinerlei Vorerkrankungen

  • Re: Roten Flecken an Penis und Hodensack ohne Jucken/Schmerzen

    Ein kleines Ekzem oder eine lokale Reizung.
    Nicht schlimm.

    Versuchen Sie mal:

    Bitte 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Betaisodonna-Salbe und Linola-Fett (oder Bepanthen) Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen (saure Seifen) und sehr gut trocknen (Fön).

    Später:
    Eine spezielle Waschlotion und Salbe zur Pflege der Vorhaut/Glans ist in der Entwicklung und wird wohl im Dezember 2018 verfügbar sein.

    ​​​​​​​Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar