• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Harnröhrenabstrichauf clamydien positiv. Andere Krankheiten Möglichkeit. Ratlos

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harnröhrenabstrichauf clamydien positiv. Andere Krankheiten Möglichkeit. Ratlos

    Schönen guten Abend.
    Ich habe folgendes Problem
    aber ich fange einfach Mal ganz von vorne an.

    Vor ca. 2 Wochen hatte ich ein Leichtes brennen in der Eichel und beim Wasserlassen.
    Daraufhin suchte ich meinen Hausarzt auf der zu mir sagte es seie nur eine Hautirritation und mir eine Lösung verschrieb.
    Nach einer Woche war das brennen weg ich hatte dann wieder regelmäßigen GV ungeschützt mit meiner Freundin.
    Am Sonntag merkte ich das brennen wieder und stellte fest das der Harneöhrenausgang geschwollen ist.
    Das wurde von Tag zu Tag schlimmer also suchte ich Dienstag Abend einen Urologen auf.
    Dieser machte erst einen urin Test danach ging es in das Behandlungszimmer.
    Dort sagte er zu mir er müsse 2 Abstriche machen um sicher zu gehen das wir alles herausfinden.
    Gesagt getan.
    Einer Abstrichtest war ein Clamydien Test. Was er mit den anderen getestet hat weiß ich nicht.
    Der clamydien Test war der billigere dieaen Bezahlte ich selbst der andere ging zur Krankenkasse.
    Heute Mittag habe ich erfahren das der clamydien Test positiv war.
    Der Arzt sagte mir das schnell auf dem Flur da ich in meiner Mittagspause dorten war und er keine Zeit hatte mich herreinzuholen.
    Er verordnete mir Doxycyclin 2 Tabletten 10 Tage lange danavh sei es meistens weg.
    Denn navhsten Termine habe ich im Januar.
    Auf denn Untersuchungs Ergebnis dessen Clamydientest steht in der letzten Zeile.
    Das sich betroffene auch auf andere Sexuellenkrankheiten wie Tripper untersuchen lassen sollte.

    Meine Fragen sind nun:

    Wurden anderen Krankheiten wie tripper etc. mit dem anderen Test untersucht oder soll ich das noch machen lassen?
    Kann ich nach 10 Tagen Einnahme des Antibiotikas und abklingen der Symptome wieder ungeschützten GV mit meiner Partnerin haben?
    Dir ich natürlich heute Abend informiere und sie sich dann sicherlich auch erst behandeln lassen lassen wird.

    Sollte ich nicht nach der Antibiotika Behandlung nicht zu Sicherheit noch einen Test machen lassen?

    Muss ich mit schlimmeren Krankheiten Rechnen?

    Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte diese Fragen mach mich zurzeit Psychisch etwas fertig da ich noch nie solche probleme hatte.
    Ich hatte auch keinen großen Partnerwechsel in den letzten anderthalb Jahren hatte ich nur Sex mit meiner Ex und mit meiner jetzigen Festen Freundin .

    Ich bitte um Hilfe!!
    Danke
    ​​​​

  • Re: Harnröhrenabstrichauf clamydien positiv. Andere Krankheiten Möglichkeit. Ratlos

    1. & 2. kann ich nicht sagen - bitte mit dem Kollegen besprechen
    3. eher ja


    Lieben Gruss


    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Harnröhrenabstrichauf clamydien positiv. Andere Krankheiten Möglichkeit. Ratlos

      Was könnte der 2te Test gewesen sein?
      Was hätten sie gemacht?

      Kommentar


      • Re: Harnröhrenabstrichauf clamydien positiv. Andere Krankheiten Möglichkeit. Ratlos

        Allgemeiner Test auf STD z.B. Tripper!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar