• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sehr starke balanitis

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sehr starke balanitis

    Hallo liebes Team.

    Ich hatte für ca 3 Wochen eine sehr schlimme balanitis gehabt, die ich anfangs mit Mykolog und imazol behandelt habe. ( Bild 1). Jedoch habe ich seit fast 3 Monaten diese erscheinung auf der Eichel die berührungsempfindlich ist und auch ab und an schmeezt. (Bild 2)

    Bei einem urologen / dermatologen war ich schon. Jetzt wollte ich eigentlich noch eine meinung haben weil fur mich sieht das aus das die Salbe die ich drauf gemacht habe unter der Haut gegangen ist.

    Was meinen sie zu den Bildern ?

    Ideen für eine theeTher : Bepanthen hilft nichts.

    Grüsse

    Bild 1

    https://www.imagebanana.com/s/1233/dmgfHnKJ.html

    Bild2
    https://www.imagebanana.com/s/1233/Xp2yYW1T.html


  • Re: Sehr starke balanitis

    Nachtrag zu Bild 2 : wie gesagt 3 Monate ein sieht das fast 1:1 so aus. Hygienemassnahmen bringenleider nicht.

    Labor PCR block : nehatin
    Mibi cloacae komplex jedoch nur vereinzelt

    Kommentar


    • Re: Sehr starke balanitis

      Schwer zu sagen auf diesem Wege. Einen Versuch damit sollten Sie machen:
      2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Betaisodonna-Salbe und Linola-Fett (oder Bepanthen) Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen (saure Seifen) und sehr gut trocknen (Fön).

      Später auf jeden Fall eine gute Pflege.

      Eine spezielle Waschlotion und Salbe zur Pflege der Vorhaut/Glans ist in der Entwicklung und wird wohl im Herbst 2018 verfügbar sein.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Sehr starke balanitis

        Danke fur die Antwort. Wie lange darf ich bepanBepa Nasensalbe anwenden?

        und meine letzte Frage zu diesem Thema:

        Und was meinen sie zu Bild 2? Das ist ja nicht mehr akut und ist irgendwie so halbwegs abgeheilt ?

        Narbe ? Salbeneinschlusse ? In der kompletten literatur find ich irgendwie keine ahnlichen befund wie diesen.

        Danke

        Kommentar



        • Re: Sehr starke balanitis

          Normales Bepanthen wie im Post angegeben. Kann man schon 1-2 Wochen machen.

          Ich kenn das Bild isoliert nicht bewerten.... Eher keine "Salbeneinschlüsse".

          Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar