• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Anusvorfall durch Prostatamassage

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anusvorfall durch Prostatamassage

    Hallo, ich habe letztens eine etwas festere Prostatamassage probiert und habe jetzt einen Tag später ein unangenehmes Gefühl am Afterausgang, eine Art Fremdkörpergefühl. Auf der Toilette ist mir aufgefallen das auch wenn ich nicht auf Toilette muss ich etwas Stuhlgang mit Toilettenpapier von meinem Anus entfernen kann. Besonders im Sitzen merke ich ein ständiges unangenehmes "Kribbeln" am Endedarm das das längere Sitzen unangenehm werden lässt. Kann ich durch die Prostatamassage meine Enddarm Schleimhäute aus dem After "gedrückt" haben? Danke!

  • Re: Anusvorfall durch Prostatamassage

    Was ich noch dazu sagen muss: es war eine äußere Prostatamassage durch gezieltes Drücken auf den Damm zwischen Hoden und Anus(also keine massage bei der man den Finger in den Anus steckt, das finde ich gefährlich und ziemlich eklig)

    Kommentar


    • Re: Anusvorfall durch Prostatamassage

      Verspannungen im damm (beckenboden) können durchaus in den After ausstrahlen!
      sei mir nicht böse, aber das ist ja nicht dein erster Beitrag in dieser Richtung. Wenn du zu sehr Angst vor der prostatamassage und deren folgen hast oder es dir eben nicht so gut bekommt, solltest du es evtl sein lassen. Nichts für ungut!
      herr Dr Kreutzig wird dir bestimmt aber auch nochmal eine Expertenmeinung geben!

      Kommentar


      • Re: Anusvorfall durch Prostatamassage

        Ich sehe da keinen ganz klaren Zusammenhang. Hämorrhoiden z.B. ganz unabhängig möglich. Untersuchung klärt!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Anusvorfall durch Prostatamassage

          Meine Idee war ja das ich durch zu starken Druck auf den Damm meine Enddarm Schleimhaut quasi "gelockert und herausgepresst" habe wodurch ein innerer Schleimhautvorfall entstand, kann das möglich sein? Danke!

          Kommentar


          • Re: Anusvorfall durch Prostatamassage

            Nein!

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar