• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

    Hallo,

    ich war vor fünf Tagen bei einer Prostituierten, und das Kondom ist geplatzt. Nun verspüre ich seit heute ein Kribbeln in der Harnröhre, und ein paar kleine Rötungen häufen sich an einer Stelle. Was kann ich mir da geholt haben?

    Viele Grüße
    Butterblume94

  • Re: Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

    Bisschen viel orakeln oder? Chlamydien, Tripper, mykoplasmen...die Liste kann man wohl unendlich weit fortführen.

    wenn Beschwerden, ab zum Arzt und testen lassen!

    Kommentar


    • Re: Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

      genau so ist es!

      Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

        Absolut richtig – aber da der Termin allerdings noch etwas dauert, kreisen meine Gedanken dennoch speziell um Kranhkeiten, die man nicht heilen kann.
        Allerdings weniger um HIV, sondern wegen dieser Symptome um Herpes genitalis.
        Ist bekannt, ob rote Punkte ohne die typische Bläschenbildung ein Symptom davon sein können?

        Kommentar



        • Re: Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

          Wo sind denn die roten Punkte? Auf der Eichel oder in der Harnröhre?
          sollten sie auf der Eichel sein, kann es einfach eine Pilzüberwucherung sein.

          es ist ja nicht so, dass prostitierte verseucht sind automatisch Geschlechtskrankheiten haben.

          Kommentar


          • Re: Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

            Wo sind denn die roten Punkte? Auf der Eichel oder in der Harnröhre?
            sollten sie auf der Eichel sein, kann es einfach eine Pilzüberwucherung sein.

            es ist ja nicht so, dass prostitierte verseucht sind automatisch Geschlechtskrankheiten haben.
            Sie sind in der Harnröhre, an einer Stelle, wo man gerade noch hingucken kann, wenn man die Öffnung manuell etwas weitet. Von denen geht auch der Juckreiz aus.

            Kommentar


            • Re: Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

              Sicher, dass die Punkte davor noch nicht da waren? Man schaut sich in der Regel ja nicht in die Harnröhre.
              da Schleimhaut relativ gut durchblutet wird, kann sie schon mal rötlich erscheinen. Vll ein Foto?

              Kommentar



              • Re: Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

                https://ibb.co/kyNtOL

                so sehen diese Punkte aus.

                Kommentar


                • Re: Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

                  Schmerzen beim wasserlassen hast du keine oder?
                  keine Ahnung was das sein kann, das muss Dr Kreutzig bewerten...sieht aber Meinung nach nicht nach einer Entzündung aus, vll einfach nur gereizt?

                  Kommentar


                  • Re: Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

                    Also die gleiche Region, die sonst eben kribbelt, zieht ein minimal beim Pinkeln, aber von Schmerz bin ich recht weit entfernt.
                    Wegen Reizung weiß ich nicht, woher das kommen sollte. Vor Problemen untenrum war ich bisher immer gefeit, daher wundert mich das Auftreten in diesem Zusammenhang schon.

                    Kommentar



                    • Re: Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

                      Dann warte am besten auf die Antwort von Dr Kreutzig

                      Kommentar


                      • Re: Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

                        Das kann auch eine mechanische Belastung sein.... Diagnostik und ggf. passende Therapie.

                        Lieben Gruß

                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                        Kommentar


                        • Re: Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

                          Mir sind seit Samstag auch Schmerzen in Knie und Ellenbogen aufgefallen.
                          Ansonsten weiterhin gerötete Stelle ln in der Harnröhre mit Juckreiz. Kein Ausfluss.

                          Kommentar


                          • Re: Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

                            Schmerzen in Gelenken eher ohne einen Zusammenhang.

                            Lieben Gruß

                            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                            Kommentar


                            • Re: Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

                              Ich habe bei einem Internisten mit Schwerpunktqualifikation einen Test machen lassen auf HIV, Tripper, Clamydien und Syphilis, alles negativ.

                              Dennoch besteht das Kribbeln nun auch nach zwei Wochen nach dem Risikokontakt weiterhin, doch der Arzt sagt, ich solle einfach abwarten. Ja wie lange denn noch? Sollte ich vielleicht nochmal drauf dringen, einen Test auf Trichomonaden bzw Mykoplasma zu machen?

                              Kommentar


                              • Re: Kribbeln und Rötung Harnröhre nach Risikokontakt

                                Ich habe hier schon öfter hingewiesen, daß Teste auf Chlamydien und Mykoplasmen auch falsch negativ sein können.

                                Lieben Gruß

                                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                Kommentar