• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bändchen angerissen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bändchen angerissen

    Guten Abend,
    ich habe eine Frage zu einem kleinen Unfall der mir vor 1,5 Wochen passiert ist. Mir ist beim Sex das Bändchen ANgerissen. Es tat ein bisschen weh und hat ca. 5 Minuten leicht geblutet. Ich habe die Wunde desinfiziert und in den folgenden Tagen mit antiseptischer Wundsalbe behandelt. Schmerzen hatte ich keine mehr. Bei genauerer Betrachtung der nun verheilten Stelle fällt auf dass ein kleiner Zacken (ca. einen knappen mm tief) im Bändchen ist. Und nun zu meinem eigentlichen Problem:
    Beim Sex spüre ich nun an besagter Stelle einen leichten Schmerz eher ein Ziehen. Es hemmt und belastet mich, da ich Angst habe, dass das Bändchen irgendwann ganz reißt.... laut Internet soll das ja dann schwerwiegender sein. Haben Sie da evtl einen Rat für mich? Sollte ich zum Urologen gehen und was würde der tun oder liegt das ganze Maleur einfach noch nicht lang genug zurück ? Anzumerken wäre noch dass ich als Grundschüler eine Fimose hatte, die jedoch vom Arzt ohne Eingriff gelöst wurde. Seitdem hatte ich jedoch niemals irgendwelche Probleme/ Schmerzen beim Sex oder der Selbsbefriedigung. Auch meine Vorhaut ließ sich ohne Probleme ganz zurückziehen.

    Vielen dank schonmal im Voraus

    Gruß M. R.

  • Re: Bändchen angerissen

    Eine urologische Untersuchung ist sicher sinnvoll. Wenn die Narbe zu Spannung führt ggf. Frenulumplastik.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar