• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Starkes Bluten nach Zirkumzision

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starkes Bluten nach Zirkumzision

    Hallo Herr Doktor,

    aus medizinisch notwendigen Beweggründen heraus wurde bei mir vor 6 Tagen eine vollständige Zirkumzision durchgeführt (Alter: 30).

    Ich bin -bis auf die Hohe Sensibilität der Eichel- auch schmerzfrei. Allein die höchst unangenehmen, nächtlichen Erektionen lassen die Naht an der Unterseite einreißen, sodass es zu Blutungen kommt. Sobald ich aufwache und die Erektion feststelle, stelle ich auch fest, dass es beginnt zu bluten. Mit einem kalten Waschlappen um den Schaft werde ich der Errektion am Wasschbecken schnell Herr.

    Zuhause desinfiziere ich die Naht regelmäßig mit alkoholfreiem Wundwasser, wie mir mein Arzt geraten hat. Auch geht langsam die Schwellung zurück. Allerdings habe ich Angst, dass die Naht nicht heilt. Ich gehe jetzt wieder zur Arbeit und trage Mullkompressen, welche ich beim Toilettengang wechsle. Diese kleben dann auch an an der blutenden und vergrindeten Stelle. Sehr unangenehm! Der Grind löst sich an zwischen Wulst und Eichelkranz beim vorsichtigen Desinfizieren mit dem Tupfer auch gut. Aber die Naht nässt weiterhin unerlässlich. Nicht viel, aber es nässt und vergrindet und nässt und vergirndet.

    Für Ihre geschätzte Einschätzung danke ich Ihnen schonmal im Voraus herzlich.

  • Re: Starkes Bluten nach Zirkumzision

    Ich habe jetzt mal freien Blick. Dadurch, dass es nässt, ist der Grind weg.

    Ich habe das Gefühl, dass ich auf ein gerade geschnittenen, durchtrennten Corpus Spongiosum blicke.

    Mache ich mir zu viele Gedanken?

    Kommentar


    • Re: Starkes Bluten nach Zirkumzision

      Ich habe jetzt mal freien Blick. Dadurch, dass es nässt, ist der Grind weg.

      Ich habe das Gefühl, dass ich auf ein gerade geschnittenen, durchtrennten Corpus Spongiosum blicke.

      Mache ich mir zu viele Gedanken?
      corpus spongiosum penis ist gemeint, also der Harnröhrenschwellkörper.

      Kommentar


      • Re: Starkes Bluten nach Zirkumzision

        Ich kann es beim besten Willen auf diesem Wege nicht beurteilen.
        Sie sollten das mit Ihrem Urologen besprechen.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar