• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bakterien auf der Eichel

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bakterien auf der Eichel

    Ich habe schon einige Monate ein Problem: es bilden sich immer wieder kleine weiße/gelbe Flecken auf der Eichel bzw. am Kranz. Sie kommen und verschwinden immer wieder im Abstand von 2-3 Wochen. Es brennt nichts , es tut nicht weh, es juckt nicht. Ich war schon mal beim Urologen, der einen Abstrich gemacht hat, er verschrieb mir zunächst Nystatin, was aber nur mäßig hilft bzw. das Problem offensichtlich nicht entfernt. Als die Laborwerte reinkamen, sagte er, dass es sich um Bakterien handle und das somit die Salbe nicht helfen kann. Mir wurde auch gesagt, dass es nichts schlimmes oder meldepflichtiges ist. Er verschrieb mit Tabletten, die auf diese Bakterien anschlagen sollten, aber nach ein paar Wochen kam es wieder.
    Da ein Termin erst in Monaten in Aussicht ist, will ich bis dahin nicht komplett untätig sein.

    Um welche Bakterien könnte es sich handeln ?
    Gibt es Salben oder Medikamente, die die Bakterien bekämpfen könnten ?

    Danke im Voraus !

  • Re: Bakterien auf der Eichel

    Kommentar


    • Re: Bakterien auf der Eichel

      Versuchen Sie das:

      Bitte 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Betaisodonna-Salbe und Linola-Fett (oder Bepanthen) Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen (saure Seifen) und sehr gut trocknen (Fön).

      Eine spezielle Waschlotion und Salbe zur Pflege der Glans ist in der Entwicklung und wird wohl im Herbst 2018 verfügbar sein.


      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar