• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brennen Penis und "Pickel"

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brennen Penis und "Pickel"

    Guten Tag,

    ich habe das Problem das ich schon bestimmt seit 2 Monaten ein Brennen in der Harnröhre habe. Ich war schon beim arzt und der hat mir ein Antibiotikum gegeben. Dannach hat er meinen Urin getestet aber es war nichts im Urin. Weil ich die Schmerzen aber immer noch hatte bin ich zu einem Urologen, der auch nichta gefunden hat. Jetzt war ich wieder bei meinem Hausarzt der mir erneut Antibiotikum.verschrieben hat jedoch direkt 2 verschiedene aber irgendwie geht das Brennen nicht weg. Ausserdem habe ich als ich meine Vorhaut ganz nach hinten gezogen habe germerkt, dass ich dort am rand meiner Eichel weiße Pünktchen habe die aussehen wie kleine pickel und dort ist auch eine Eitrige Substanz. Ich weiß nicht ob ich es mir nur einbilde aber ich habe das Gefühl das ich seitdem ich diese Bläschen gesehen hab meine Eichel auch leicht sticht.

    Ich hoff mur kann jemand helfen oder mir nen Tipp geben, was das sein könnte.

    Mit freundlichen Grüßen

  • Re: Brennen Penis und "Pickel"

    Wie oft wäscht du dein Penis? Weil das kann auch einfach Smegma sein, das irgendwie sich in die Haut reingesetzt hast. Hast du irgendwelche sexuelle Vorlieben, wo du was in die Harnröhre einführst? Haben die Ärzte sich auch dein Penis ganz genau angeschaut?

    Kommentar


    • Re: Brennen Penis und "Pickel"

      Ein erneuter Abstrich ist sicherlich sinnvoll!

      Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar