• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rote und juckende Eichel

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rote und juckende Eichel

    Guten Abend,

    wie schon von einigen meiner Vorredner beschrieben, habe ich scheinbar ein ähnliches Problem.

    Seit dem letzten Geschlechtsverkehr mit meiner Frau (vor 2 Tagen) leide ich unter einer roten, juckenden Eichel. Darüber hinaus scheint sich ein weißliches Sekret abzusondern.

    Ich nehme aktuell (noch bis einschließlich Donnerstag) ein Antibiotikum zur Behandlung eines Abzesses im Gesicht. Dieser ist aber nahezu abgeheilt. Meine Frau meinte, dass Frauen während der Antibiotika-Einnahme „gerne Mal einen Pilz bekommen“. Sie hat aber selbst keine Probleme.

    Ist eine Behandlung mit der Kombination Betaisadonna-Salbe/Bepanthen 2-3 Mal am Tag hier ebenfalls eine Option?

    Oder sollte ich es in diesem Fall direkt mit einer Pilzsalbe wie Kadefungin versuchen?

    Wie die meisten Männer würde ich einen Termin beim Urologen im ersten Schritt gerne vermeiden.

    Vielen Dank für kurze Rückmeldung und noch einen schönen Abend!

  • Re: Rote und juckende Eichel

    Beide Optionen können Sie versuchen. Ihre Frau hat recht mit der Pilz-Vermutung.

    Eine spezielle Waschlotion und Salbe zur Pflege der Glans ist in der Entwicklung und wird wohl im Herbst 2018 verfügbar sein.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Rote und juckende Eichel

      Lieber Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

      vielen Dank für die schnelle Rückmeldung, dieses Forum ist wirklich sehr hilfreich.

      Beste Grüße!

      Kommentar