• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rötung und Erhebungen der Eichel (keine Pilz oder Bakterien-infektion

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rötung und Erhebungen der Eichel (keine Pilz oder Bakterien-infektion

    Hallo, wie oben erwähnt habe ich kleine "pickelchen" auf der Eichel sowie eine rötung. Dies alles sieht fast genauso aus wie die (nicht Labortechnich festgestellte aber mit Nystatin behandelte )pilz-infektion die ich vor einem Jahr hatte. Diesmal war ich damit beim Arzt da es auch durch verschiedene cremen die Pilze behandeln nicht weg gehen wollte. Nachdem der Urologe einen Abstrich gemacht hatte konnte er keine nennenswerte Anzahl an Pilzen feststellen. Nun sagte er mir das ich mich an meinen Hautarzt wenden müsse der jedoch erst in 2 Monaten Zeit hat. Deswegen wollte ich fragen ob es so möglich ist festzustellen was es ist sodass eine Behandlung eingeleitet werden kann. Habe dies schon seit über einen Monat
    DANKE im voraus

  • Re: Rötung und Erhebungen der Eichel (keine Pilz oder Bakterien-infektion

    Sie können einen Versuch unternehmen:

    Bitte 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Betaisodonna-Salbe und Linola-Fett (oder Bepanthen) Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen (saure Seifen) und sehr gut trocknen (Fön).

    Eine spezielle Waschlotion und Salbe zur Pflege der Vorhaut/Glans ist in der Entwicklung und wird wohl im Herbst 2018 verfügbar sein.
    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar