• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haartransplantation - Erfahrungen in der Türkei?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haartransplantation - Erfahrungen in der Türkei?

    Guten Abend zusammen,

    ich leide nun schon seit ca. 5 Jahren an Haarausfall und bin fest entschlossen mich einer Haartransplantation zu unterziehen. Ich habe natürlich schon ein wenig recherchiert und möchte mich gern in der Türkei operieren lassen.

    Hat hier bereits jemand Erfahrungen mit einer Haartransplantation in der Türkei gemacht? Und kann mir jemand eine Klinik oder einen Arzt empfehlen?

    LG


  • Re: Haartransplantation - Erfahrungen in der Türkei?

    Die Haarpracht von Erdogan spricht für sich......

    Schon eine besondere Frage, ob man diesem Land Vertrauen schenkt und es unterstützen sollte.....

    Ich rate hier auch von Sparsamkeit ab!


    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Haartransplantation - Erfahrungen in der Türkei?

      Es ist ein wenig enttäuschend, dass politische Faktoren eine Rolle bei der Beratung von Menschen zu einem gesundheitsbezogenen Thema spielen.

      Die Türkei investiert stark in ihren Medizintourismus, Kliniken sind modern und Ärzte sind für ihre Kompetenz bekannt. Ihre Preise sind realistisch, nicht das, was hier in den westlichen Ländern berechnet wird.

      Deshalb raten westliche Ärzte davon ab - sie wollen das Geld und machen eine Operation mit einem hohen Gewinn.

      Kommentar


      • Re: Haartransplantation - Erfahrungen in der Türkei?

        Ich sehe gerne davon ab, hier weiter zu poliztisieren. Es ist aber unlauter den westlichen Ärzten einfach mal pauschal nur Gewinnabsicht und Profitgier zu unterstellen. Das zeugt zumindest nicht gerade von differenzierter Betrachtung.

        Als kleines Beispiel einmal nur die Unterschiede in Gebäudetechnik, Vorschriften und Gehältern......

        "Jeder ist sich selbst der Nächste" ist nicht immer das einzig sinnvolle Konzept!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Haartransplantation - Erfahrungen in der Türkei?

          Ich stimme zu - die Diskussion sollte über das Thema, die Haartransplantation und nicht über politische Präferenzen geführt werden.

          Zu den Rezensionen und Erfahrungen solcher Operationen in der Türkei - siehe diesen Artikel im Handelsblatt - https://unternehmen.handelsblatt.com...r-nachher.html

          Aber ich würde jedem unter 40 Jahren raten, zuerst eine Ernährungsumstellung und eine allgemeine Anpassung des Lebensstils zu versuchen, bevor man sich für den letzten Ausweg entscheidet, der in meinen Augen die Transplantationschirurgie ist.
          Dein Haar ist hungrig nach dem richtigen essen! Anstatt sich auf Shampoos und andere Produkte zu verlassen, greifen Sie nach diesen Artikeln, die perfekt für Ihren Gewichtsverlustplan sind. Win-Win.

          Es gibt einige wichtige Faktoren, die Ihre Haargenetik, Ihr Alter, Ihre Hormone, Ihren Nährstoffmangel und vieles mehr beeinflussen - aber was Sie Essen, ist eines der wenigen Dinge, die Sie tun können, um das Verhalten Ihrer Haare zu kontrollieren. Schließlich, wenn du dazu neigst, das Haar zu verdünnen, würdest du es nicht noch schlimmer machen wollen, indem du die falschen Lebensmittel konsumierst, oder? Und selbst wenn du in eine Haarspot gehörst, möchtest du diesen Look schützen, oder?

          Indem Sie nährstoffreiche Lebensmittel essen, die wissenschaftlich erwiesenermaßen Ihrem Haar helfen - und diejenigen vermeiden, die nur Schaden anrichten -, können Sie die Dicke, das Wachstum oder den Haarausfall Ihres Haares beeinflussen, wie glänzend es ist und sogar die Wahrscheinlichkeit, dass es grau wird.

          Kommentar


          • Re: Haartransplantation - Erfahrungen in der Türkei?

            Bei dem Handelsblatt-Link da handelt es sich allerdings nicht um einen Artikel, sondern um Werbung. Oben drüber steht jedenfalls Anzeige. Von daher ist der Inhalt wohl mit Vorsicht zu genießen und mit Sicherheit nicht objektiv geschrieben ...

            Kommentar