• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotika Staphylokokken

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotika Staphylokokken

    Guten Tag,

    bei mir wurden durch Harnröhrenabstriche u. Spermaprobe Staphylokokken nachgewiesen. Vorweggehend wurde bei mir eine Prostataentzündung, ausgelöst durch Darmbakterien (ein anderes Bakterium als die Staphylokokken, welches aber nun nicht mehr nachgewiesen werden konnte), diagnostiziert und ich habe aufgrunddessen 2 Wochen Tavanic zu mir genommen.

    Mir wurden jetzt, für die Staphylokokken für 14 Tage 250 mg Cefuroxim, einzunehmen jeweils Morgens u. Abends, verschrieben.
    Ich habe im Internet gelesen, dass 250 mg Cefuroxim teilweise nur bedingt greift und 2 x 500 mg am Tag deutlich sinnvoller seien.
    Nun ist meine Frage, ob dem wirklich so ist, oder ob ich bedenkenlos die 2 x 250 mg am Tag, für 14 Tage, nehmen kann und trotzdem ein zufriedenstellendes Ergebnis erwarten kann.

    Liebe Grüsse.

  • Re: Antibiotika Staphylokokken

    Ich glaube, daß die Staphylokocken zumeist eher eine Verunreinigung der Probe sind (Hautbakterien).. Daher sehe ich eine antibiotische Therapie hie eher kritisch. Speziell kann ich Ihren Befund aber auch nicht bewerten!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar