• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Behandlung Frenulum breve

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Behandlung Frenulum breve

    Guten Abend.
    Ich hatte gestern, Freitag, einen OP Termin, wobei mir das Frenulum verlängert wurde. Vor 2 Wochen ist mir beim GV mit meiner Freundin mein Penisbändchen (Frenulum) ziemlich weit eingerissen (hing praktisch nur noch an einem dünnen Faden). Bin danach direkt Urologen, welcher mir dann empfohlen hat mein Frenulum zu verlängern. Geschehen ist das ganze gestern, um 08:30 Uhr. Ich bekam ein paar Spritzen in meinen Penis, danach war alles betäubt. Nach etwa 15 Minuten war das ganze auch schon vorbei. Dabei wurde mein Frenulum aufgeschnitten und dann quer zusammen genäht.

    Ich bekam dann einen Verband, und man hat mir gesagt ich soll den 24 - 48 Stunden tragen.
    Heute Nacht wurde ich dann unsanft von einer Erektion geweckt. Dabei hat sich auch der Verband verschoben, so dass ich nicht mehr aufs WC gehen konnte, ohne dass der ganze Verban beim Wasser lassen voll Urin wird. In der Nacht habe ich den Verband dann entfernt (16 Stunden nach der OP). Am Morgen wollte ich dann zur Toilette, und habe dann gesehen dass es plötzlich wieder etwas zu bluten begann.

    Nun habe ich noch ein paar Fragen, welche ich meinen Arzt welcher die Frenulum-Verlängerung gestern gemacht hat nicht mehr fragen konnte.

    1. Der Verband wurde so gemacht, dass die Vorhaut nicht gaz nach vorne rutschen konnte. Sprich: Die Eichel vorne war etwa bis zur Hälfte frei (auch für den Toilettengang).
    Als ich den Verband in der Nacht entfernt habe, ist dann auch die Vorhaut langsam wieder nach vorne gekommen und hat die Eichel bedeckt.
    Ist es besser, die Vorhaut nach hinten zu ziehen oder kann ich diese ganz normal nach vorne ziehen, daß auch die Eichel bedeckt ist?

    2. Das ganze wurde mit auflösbaren Fäden genäht. Einer dieser Fäden steht beim abrollen der Vorhaut nach hinten dann immer ziemlich auf und ist Gelb.
    Ist das normal?

    3. Soll ich beim Wasser lassen darauf achten, daß kein Urin in die Wunde/da wo genäht wurde kommt oder ist das nicht so tragisch?

    4. Was bedeutet es wenn ich teilweise noch Nachblutungen habe?

    5. Ab wann kann ich meine Vorhaut wieder normal nach hinten ziehen? Habe da bisschen Angst davor. Aber würde es gerne auch unter der Dusche reinigen.

    Ich würde mich sehr auf fachmännische Antworten freuen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Gerd


  • Re: Behandlung Frenulum breve

    also ich hätte erstmal gewartet, ob es nach dem "fast" durch riss nun lang genug ist, bevor es nochmal "künstlich" durch die erfolgte OP zum reißen gebracht wurde.

    Kommentar


    • Re: Behandlung Frenulum breve

      Hi Patient 2.

      Also ich habe da natürlich komplett meinem Arzt vertraut.

      Liebe Grüße
      Gerd

      Kommentar


      • Re: Behandlung Frenulum breve

        Viele Fragen, die Ihnen eigentlich der Operateur beantworten sollte......

        1. Der Verband wurde so gemacht, dass die Vorhaut nicht gaz nach vorne rutschen konnte. Sprich: Die Eichel vorne war etwa bis zur Hälfte frei (auch für den Toilettengang).
        Als ich den Verband in der Nacht entfernt habe, ist dann auch die Vorhaut langsam wieder nach vorne gekommen und hat die Eichel bedeckt.
        Ist es besser, die Vorhaut nach hinten zu ziehen oder kann ich diese ganz normal nach vorne ziehen, daß auch die Eichel bedeckt ist?

        Verband ist nach einem Tag unnötig!

        2. Das ganze wurde mit auflösbaren Fäden genäht. Einer dieser Fäden steht beim abrollen der Vorhaut nach hinten dann immer ziemlich auf und ist Gelb.
        Ist das normal?

        JA

        3. Soll ich beim Wasser lassen darauf achten, daß kein Urin in die Wunde/da wo genäht wurde kommt oder ist das nicht so tragisch?

        nicht tragisch (urin ist eine sterile Flüssigkeit)

        4. Was bedeutet es wenn ich teilweise noch Nachblutungen habe?

        Normal

        5. Ab wann kann ich meine Vorhaut wieder normal nach hinten ziehen? Habe da bisschen Angst davor. Aber würde es gerne auch unter der Dusche reinigen.

        Ab sofort - Vorsicht und viel Creme!!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Behandlung Frenulum breve

          mir stellt sich die Frage, warum die Vorhaut nach der OP überhaupt "über" die Eichel gezogen wird.

          Man kann sie doch locker nach hinten gezogen lassen und dann ein Verband um den Schaft machen und erst wenn die Naht nicht mehr nässt die Vorhaut wieder über die Eichel ziehen?????

          Kommentar