• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leistenbruch

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leistenbruch

    Hallo,

    ich bin hier neu, entschuldigen Sie wenn ich ein Thema doppelt angelegt habe..

    ich bin weiblich und 27 Jahre alt.

    Bei mir wurde ein ca 2-2,5cm großer Liestenbruch diagnostiziert aber er wäre nicht dringlich zu behandeln.
    Schmerzen habe ich trotzdem, mal mehr mal weniger aber sie sind stetig da. Mir wurde auch gesagt dass ich alles weiterhin machen kann (sportlich sehr aktiv)

    Ich fahre in einer Woche in den Urlaub und habe Angst den Bruch durch den Sport zu vergrößern bzw mir etwas einzuklemmen. Die Ärtze meinten ich soll entspannt in den Urlaub fahren und danach machen wir einen OP-Termin aus.

    Ich habe zusätzlich Blut im Urin (wahrscheinlich Blasenentzündung) Geht das Blut nach der jetzigen Behandlung nicht weg habe ich Angst eventuell einen Schenklbruch zu haben.

    Wie sehen Sie diese Situation? Ich möchte nur mit einem beruhigten Wissen in den Urlaub fahren und nichts verschlimmern und danach werde ich mich sowieso operireren lassen.

    Vielen Dank und beste Grüße
    Alena

  • Re: Leistenbruch

    Leistenbrüche bei Frauen sind sehr deutlich seltener als bei Männern.
    Die Gefahr der Einklemmung ist klein aber auch nicht null. Wissen sollte man, daß man dann nicht länger als 8-10 Stunden wartet, bevor man ärztliche Hilfe sucht. Wenn der Urlaub also in zivilisiertes Gebiet geht, ist eine medizinische Versorgung ja stets gewährleistet und Sie sollten unbesorgt fahren können.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar