• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sensibilität der Eichel - Störung?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sensibilität der Eichel - Störung?

    Hallo Dr Kreutzig,

    Ich bin 35 und habe ein Problem.

    Dies ist etwas komisch zu beschreiben aber ich habe an einer Stelle auf der rechten Seite der Eichel weniger Empfindung als an anderen Stellen.
    Ich fühle zwar wenn ich mich da zwicke oder starke Reibung aber leichte Berührungen eigentlich garnicht. Es handelt sich um die Stelle direkt neben dem Frenulum.

    Es ist eigentlich nur diese eine Stelle, auch wenn die Eichel im gesammten auch nichtmehr so empfindlich ist wie früher.
    Ich bin nicht beschnitten, mir wurde allerdings der like Hoden nach Torsion entfernt vor 15 Jahren. Erektionen funktionieren eigentlich gut.

    Nun wurde mir mal so ein Grüzbeutel, welcher sich auf der linken Seite direkt neben dem Frenulum befand, entfernt. Ausserdem habe ich leichte bis mittelschwere Probleme mit Bandscheibe und Wirbelsäule. Es handelt sich um eine Bandscheibenvorwölbung, um eine Skoliose, welche die Rotation nach links blockiert sowie eine Kyphose.

    Nun ist für mich die Frage, kann das normal sein dass die Eichel an manchen Stellen weniger empfindlich ist? Und falls nicht, was kann da dahinter stecken und ist der Urologe da der richtige Ansprechpartner? Ich war nämlich bei einen der das ganze nicht allzu ernst zu nehmen schien.

    Viele Grüße,
    Dieter

  • Re: Sensibilität der Eichel - Störung?

    Die lokale OP kann ebenso wie auch ein Bandscheibenvorfall eine solche Störung veranlassen. Eher der Neurologe der Ansprechpartner. Ob eine Therapie erfolgen ist.... Abwarten!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar