• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vermutliche Pilzinfektion am Penis

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vermutliche Pilzinfektion am Penis

    Hallo!

    Ich habe mir meinen Penis genauer angeschaut, weil er immer so rot war und die Eichel auch nicht gut aussah.
    Dabei musste ich feststellen, dass ich so solche Punkte habe, die nicht wie Talgdrüsen aussehen. Ich denke, dass das Pilze sind, weil sie so nah an der Eichel sind. Ich traue mich nicht, meinen Eltern Bescheid zu sagen oder zum Urologen zu gehen, deshalb wollte ich fragen, ob ich mir diese Creme alleine bei der Apotheke kaufen kann. Ist diese Creme überhaupt für sowas gedacht.
    Ist es schädlich, falls ich falsch liege (und es doch keine Pilze sind) und diese Creme trotzdem benutze?
    Hoffe sie antworten mir!
    Schönen Tag noch


    https://www.apo-rot.de/details/canes...SABEgLhlvD_BwE


  • Re: Vermutliche Pilzinfektion am Penis

    PS: Mir wären Pillen lieber
    Kann man sowas bei der Apotheke auch kaufen?

    Kommentar


    • Re: Vermutliche Pilzinfektion am Penis

      Keine Pillen, da nicht sinnvoll!

      Besser das:
      Bitte 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Polydona (Betaisodonna) Salbe und Bepanthen Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen und sehr gut trocknen (Fön).

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Vermutliche Pilzinfektion am Penis

        Das heißt die Creme von Canesten ist nicht empfehlenswert?
        Das mit der Mische ist mir zu kompliziert

        Kommentar



        • Re: Vermutliche Pilzinfektion am Penis

          versuche doch erst einmal eine Pilzsalbe, im Internet unter Eichelpilz.Das wichtigste aber ist, dass Deine Partnerin sich auch behandeln lässt, sonst bekommst Du den Pilz immer wieder.

          Kommentar


          • Re: Vermutliche Pilzinfektion am Penis

            Das mischen zweier Salben zu kompliziert.....? Ich bin sprachlos!

            Kommentar


            • Re: Vermutliche Pilzinfektion am Penis

              Okay, wenn ich jetzt darüber nachdenke, kann ich mich selber nicht ernst nehmen. Könnten sie mir aber noch sagen, was an der Canesten Creme auszusetzen ist?

              Kommentar



              • Re: Vermutliche Pilzinfektion am Penis

                Wenns wirklich ein Pilz ist ..... Nichts!


                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar


                • Re: Vermutliche Pilzinfektion am Penis

                  Danke!
                  Ich werde sie mir dann besorgen
                  Liebe Grüße
                  Habibi Blocksberg

                  Kommentar