• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schilddrüse,Testosteron, DHEAS...

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schilddrüse,Testosteron, DHEAS...

    Hallo,

    ich bin männlich, 32 Jahre alt, 185 cm groß und wiege derzeit 120 Kg.

    ich habe seit einiger Zeit vermehrt mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme, starkes Schwitzen und Libido Verlust zu kämpfen. Neu hinzugekommen ist das mir mein geliebter Bart ausfällt.

    Mein Hausarzt hat folgende Blutwerte
    festgestellt...

    TSH 5.19 (0.27...4.2)
    Testosteron 247 (330...805)
    DHEAS 1087 (49...590)

    Darauf hin bin ich zu einem Endrokrinologen gegangen um die gemessenen Werte vom Hausarzt bestätigen zu lassen.

    Mein Endrokrinologe hat folgende Blutwerte festgestellt...

    TSH 1.10 (0.35...4.94)
    FT3 3.51 (1.70...3.71)
    FT4 0.91 (0.70...1.48)
    Anti-TPO 0.00 (0.00...5.61)
    Testosteron 3.46 (1.66...8.11)
    Cortisol 10.10 (2.9...19.4)
    DHEAS 1192 (49...590)

    Die Radiologische Untersuchung der Schilddrüse war unauffällig.

    Der Endrokrinologe kann keine Auffälligkeiten feststellen und hat mich gefragt ob ich Depressionen habe (beim besten Willen nicht).

    Die Aussage von meinem Hausarzt war auch nicht besser. Da der Endrokrinologe nichts festgestellt hat bin ich Kern gesund.

    Habt ihr vielleicht noch eine Idee was da los sein kann?




  • Re: Schilddrüse,Testosteron, DHEAS...

    Zumindest mal keine ganz klare Idee...

    Da die Historie des Testosteron unklar bleibt (wie war es mit 20) könnte man mal einen Versuch mit einer Testosteron-Substitution machen. Das mal mit dem Endokrinologen besprechen.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Schilddrüse,Testosteron, DHEAS...

      Danke für die schnelle Antwort!

      Was ich dabei nicht verstehe ist warum der Wert einmal in Ordnung ist und beim nächsten mal wieder nicht.

      Was kann es mit dem DHEAS auf sich haben? Der Wert ist ja auch deutlich und immer über dem referenziert!

      Kommentar


      • Re: Schilddrüse,Testosteron, DHEAS...

        Testosteronhat eine deutliche circadian Schwankung... Bitte mit dem Endokrinologen den Weg besprechen!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Schilddrüse,Testosteron, DHEAS...

          Das Problem hierbei ist nur das er keinen Mangel feststellt und auch die Blutergebnisse vom Hausarzt ignoriert.

          Kommentar


          • Re: Schilddrüse,Testosteron, DHEAS...

            Da kann ich nichts weiter dazu sagen....


            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Schilddrüse,Testosteron, DHEAS...

              Trotzdem vielen Dank.

              Kommentar



              • Re: Schilddrüse,Testosteron, DHEAS...

                Wenn du zwei Messungen hast, die ganz konträr sind, würde ich die fraglichen Werte nochmals bestimmen lassen in ein paar Wochen.

                Kommentar