• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Phimose ohne OP heilbar?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Phimose ohne OP heilbar?

    Guten Tag,

    mein Problem ist folgendes:

    Ich bin männlich und 21 Jahre alt. Mit ca. 11-12 Jahren ist mir das erste mal bewusst geworden, dass meine Vorhaut "zu eng" ist. Im schlaffen Zustand krieg ich sie komplett hinter die Eichel bis ungefähr zur Hälfte des Schafts. Es bildet dabei eine Art Ring, der ungefähr so https://upload.wikimedia.org/wikiped...eatment_05.jpg aussieht.

    Bei einer Errektion habe ich, wenn ich die Vorhaut ohne großen Aufwand ziehe, eine Öffnung von ca. 1cm, also meine Harnröhre und die obere Eichel ist sichtbar. Mit etwas mehr Aufwand ist Vorhaut bis ungefähr dem Ende des oberen Drittels zurückziehbar. Wenn ich meine Vorhaut im schlaffen Zustand zurückziehe und mein Penis danach hart wird, kann die Vorhaut über die Hälfte der Eichel gehalten werden, allerdings zieht sie sich schnell wieder zu bis zum erstgenannten Punkt. (1cm Öffnung).

    Ich habe nun mein Leben lang keinerlei Probleme bezüglich Hygiene, Sexualität oder Entzündungen/Verletzungen gehabt.

    Allerdings hab ich Angst, dass ein erhöhtes Risiko besteht, dass meine Vorhaut einreißen könnte.

    Meine Frage ist jetzt, welche Therapieform am besten klingt und ab wann eine OP in Betracht gezogen werden sollte.

    Mit freundlichen Grüßen.

  • Re: Phimose ohne OP heilbar?

    Hängt von der Weite ab.... Oft Dehnen möglich. Gut cremen!

    Eine spezielle Waschlotion und Salbe zur Pflege der Glans ist in der Entwicklung und wird wohl im Spätsommer/Herbst 2018 verfügbar sein.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Phimose ohne OP heilbar?

      Welche Cremes sind denn empfehlenswert?

      Kommentar


      • Re: Phimose ohne OP heilbar?

        Erst einmal eine gut Lotion zur Pflege.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Phimose ohne OP heilbar?

          Vielen Dank für Ihre Antworten

          Kommentar