• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen am Hoden bis ins Bein, Schwellung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen am Hoden bis ins Bein, Schwellung

    Guten Tag

    Ich habe folgende Frage:

    Ich habe auf der rechten Seite direkt neben dem Penisansatz eine leichte dickliche Schwellung die man ertasten kann und die bei Druck beweglich ist und leicht weh tut (irgendwann sagte mir mal ein Urologe das dies der Nebenhoden sei und nicht weiter bedenklich). Nun habe ich aber immer wieder in der Leistenbeuge, also direkt daneben, Schmerzen, die bis in die Innenseite des Oberschenkels ziehen (fühlt sich sehr spitz und picksend an). Außerdem tut mir der Hoden weh (hinsetzen aufs Sofa, Berührung etc) - vor allem im hinteren Bereich. Man spürt auch deutlich immer wieder eine Vene(?) die dicklich von vorne nach hinten über den Hoden läuft und auch bei Berührung weh tut. Oft ist dies nach dem Geschlechtsverkehr (seit der Jugend die selbe monogame Partnerin), aber hin und wieder auch einfach so oder nach Selbstbefriedigung (mein Urologe meinte mal das es für mich vielleicht hilfreich sei regelmäßig Selbstbefriedigung zu machen als auf meine Partnerin zu warten, damit haben wir beide auch keine Probleme und es hilft Druck abzubauen der sonst sich zu schmerzen führt). Auffällig ist das am Hoden und den Kanälen laut Urologe abgeheilte Entzündungen zu sehen sind, früher hatte ich auch hin und wieder mit Nebenhoden- und Blasenentzündungen zu tun. Allerdings ist aktuell nichts feststellbar und wenn ich beim Arzt war, ist nicht verstopft. Leider meist aber auch die Schwellung neben dem Penisansatz weniger, so das er nicht weiß was er davon halten soll.

    Erwähnen sollte ich noch das manchmal auch der Harnröhrenausgang minimal dicklich ist, keiner weiß woher.

    Nun stellt sich mir die Frahe ob es hier vielleicht einen Tipp gibt in welche Richtung man schauen kann und vor allem bin ich ehrlich, ich mache mir Sorgen das etwas verstopft sein könnte (Vene, Ader etc), auch wenn das bisher immer mit Ultraschall ausgeschlossen wurde.


    Ich war schon beim Chirurg (Ausschluss Hernien), Orthopäde (wegen LWS und Hüfte) und Neurologe. Alles bislang ergebnislos in Ordnung.




    Trotzdem plagen mich Schmerzen und diese Schwellung.

    Vielen Danke für Ihre Mühe!

  • Re: Schmerzen am Hoden bis ins Bein, Schwellung

    Verstopft ist da sicher nichts. Ich kann es auf diesem Wege aber auch nicht besser bewerten.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar