• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schon immer sehr empfindliche Hoden, jetzt Untersuchung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schon immer sehr empfindliche Hoden, jetzt Untersuchung

    Hallo Experten,
    ich habe schon immer sehr empfindliche Hoden, seitdem ich mich erinnern kann.
    Auch keine meiner Partnerinnen durfte bislang an die Hoden.

    Ich bin aktuell in einer mehrjährigen Partnerschaft und wir haben unerfüllten Kinderwunsch. In der KiWu Klinik stellte sich heraus dass ich das Problem bin. Habe drei Spermiogramme gemacht. Ergebnis: im ersten 9 Mio, im zweiten 700.000 und im dritten 1.3 mio Spermien.

    Wir wollen nun eine ICSI machen. Hierfür ist seit ca. einem Jahr aber auch eine Urologische Untersuchung des Mannes Voraussetzung für die Kostenübernahme der Krankenkasse.

    Ich frage mich nun wie ich das Abtasten der Hoden über mich ergehen lassen soll, wenn nichtmal ich selbst meine Hoden abtasten kann weil ich da so empfindlich bin.

    Gibt es die Möglichkeit vor dem Abtasten oder vor eine Ultralluntersuchung die Hoden zu sedieren oder sonst wie unempfindlicher zu machen?

  • Re: Schon immer sehr empfindliche Hoden, jetzt Untersuchung

    Das habe ich so noch nie gehört oder erlebt. Eine Hose tragen Sie doch auch! ..... Abtasten muss ja nur sehr vorsichtig sein. Mit dem Urologen besprechen.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar