• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blut im Urin

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut im Urin

    Hallo,

    mein Vater litt jahrelang mal mehr mal weniger unter einer Entzündung der Prostata. Letztes Jahr im Sommer wurde er dann daran operiert (abgehobelt?).
    Alles schien in Ordnung. Seit nunmehr aber fast 6 Monaten hat er Blut im Urin. An manchen Tagen mehr, an anderen meint er sei es nicht vorhanden. Beim niedergelassenen Urologen war er. Ultraschall, Blasenspiegelung, auch ein CT der Nieren wurde angefertigt. Nichts wurde gefunden. Man gab ihm 3 verschiedene Antibiotika, die aber nichts nutzten.
    Der Urologe rief nochmals zur Klinik die ihn operierte. Bisher verweigert mein Vater dies aber und möchte weiter abwarten. Laut seiner Aussage hat er angeblich weiter keine Beschwerden (kann man glauben oder auch nicht, weiss man bei ihm nie so genau).

    Das Blut muss aber doch irgendwo herkommen, man blutet ja nicht einfach so.

    Noch ein Nachtrag, er ist 71 und die erste Entzündung trat vor über 10 Jahren auf. Die Ärzte hatten diese aber bis letztes Jahr gut im Griff. Dann wurde er operiert.

    Haben Sie noch eine Idee was dahinterstecken könnte? Welche Untersuchungen evtl noch sinnvoll wären?

    Bedanke mich schonmal für Ihre Antwort

    MfG
    mogli73

  • Re: Blut im Urin

    Es gibt natürlich sehr verschiedene Ursachen. Die wichtigen Untersuchungen sind gemacht.... es kann auch einfach nur eine Schleimhautblutung sein. Klären kann das aber nur die Untersuchung!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar