• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

nervendes brennen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nervendes brennen

    Guten Tag,

    habe seit circa drei Wochen ein Brennen an der Eichel.
    An manchen Tagen ist es weniger, dann mal mehr und manchmal auch ganz weg.
    Während des Wasserlassens kein brennen/schmerzen, brennen erst nach dem wasserlassen, kommt aber auch vor das es von selbst anfängt. Das brennen würde ich eher als störend/nervig einordnen, kein wirklicher schmerz. War auch schon beim Urologen, Ultraschall von Nieren und blase kein Befund, Urin wurde untersucht auch nichts gefunden....er schrieb mir dann Antibiotika auf auch keine Besserung.. danach wurde mir noch ein Antibiotika verschrieben für einen speziellen Erreger aber das hat auch nicht geholfen.
    Was könnte noch die Auswirkung sein ?
    Weiß jemand noch einen Rat ?

    Vielen dank im voraus

    Gruß


  • Re: nervendes brennen

    Versuchen Sie das mal:

    Bitte 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Betaisodonna-Salbe und Linola-Fett (oder Bepanthen) Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen (saure Seifen) und sehr gut trocknen (Fön).

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: nervendes brennen

      Vielen dank für ihre Antwort,
      werde diese Methode mit der Betaisodonna-Salbe und Linola-Fett ausprobieren.
      Könnte man einen Harnröhrenentzündung ausschließen, da sich das brennen nur vorne befindet ?

      Kommentar


      • Re: nervendes brennen

        Das kann der Urologe via Abstrich!

        Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar