• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Harndrang nach Wasser lassen/Harninkontinenz nach Lumbalpunktion bzw. PDA

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harndrang nach Wasser lassen/Harninkontinenz nach Lumbalpunktion bzw. PDA

    Wie schon einmal gesagt, hatte ich im November eine laproskopische Rektopexie mit einem PDA- Katheter. Da ich noch der OP Kopfschmerzen, Schwindel, Taubheitsgefühle usw hatte wurde eine Lumbalpunktion gemacht. Nun habe ich noch mehr Probleme. Ein Problem davon ist, dass ich nun oft Harndrang habe und auch Tropfen verliere. Wenn ich gerade erst auf der Toilette war, könnte ich gerade noch mal gehen. Ich weiß nicht weiter, da ich von den meisten Ärzten nicht ernst genommen werde und alles psychosomatisch sein soll.

    MFG


  • Re: Harndrang nach Wasser lassen/Harninkontinenz nach Lumbalpunktion bzw. PDA

    Jeder Urologe sollte zumindest wissen, daß dort die Nerven für die Blase laufen - ein Zusammenhang ist also möglich!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar