• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nierenbeckenentzündung ohne Leukozyten im Urinstick?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nierenbeckenentzündung ohne Leukozyten im Urinstick?

    Hallo Herr Dr. Kreutzfeld,

    vor drei Wochen hatte ich mal wieder eine Blasenentzündung, diese jedoch ohne Antibiotikum (nur mit Angocin) wegbekommen. Ein paar Tage nach der Blasenentzündung bekam ich jedoch mäßige Schmerzen in der Nierengegend. Das hält jetzt seit ca. 10 Tagen an. Seither teste ich jeden Tag mit den Combur Urinsticks, das Leukozyten Feld ist jedesmal negativ. Auch die anderen Felder sind "normal".
    Wegen der Schmerzen mache ich mir halt Sorgen, dass eventuell Keime von der Blase in die Niere aufgestiegen sein könnten.

    Aber gibt es eine (bakterielle) Nierenbeckenentzündung ohne Leukozyten im Urin??

    Vielen Dank für Ihre Antwort!
    LG


  • Re: Nierenbeckenentzündung ohne Leukozyten im Urinstick?

    Ja die gibt es....daher am besten keine Experimente und eigene Teste...

    Die Urinkultur und das Antibiogramm sollten die Therapie entscheiden.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar